Edelstahlauspuffanlage von RM Motors

Tipps und Infos rund um die Technik des SL

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Re: Edelstahlauspuffanlage von RM Motors

Beitragvon hotw » Do 24 Jan, 2019 16:17

Chrisi Austria hat geschrieben:Aber es ist Müll !!!!.


Hast Du was Anderes erwartet? Wenn es gut werden soll, wird sowas sehr aufwändig...

Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
hotw
 
Beiträge: 2882
Registriert: Mo 13 Apr, 2009 08:15
Wohnort: Baden

Re: Edelstahlauspuffanlage von RM Motors

Beitragvon Chrisi Austria » Mo 11 Mär, 2019 11:41

hallo
so, erster bericht von probefahrt mit neuem Auspuff.

zu llllllllllllaaaaaaaaaaaaaaaaaaaauuuuuuuuuuuutttttt. unvorstellbar das brummen. im Innenraum nicht auszuhalten. ab auf die bühne und umbauen. gggggggggg :weapon16:

lg ch
Chrisi Austria
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 04 Jan, 2017 16:29

Re: Edelstahlauspuffanlage von RM Motors

Beitragvon OldStyler » Mo 11 Mär, 2019 11:55

Chrisi Austria hat geschrieben:im Innenraum nicht auszuhalten.


Da wird halt in den Töpfen auch nicht allzuviel Dämmung vorhanden sein, hast Du die Komplettanlage verbaut ? (oder nur den hinteren Teil ?)

LG Rob
Benutzeravatar
OldStyler
 
Beiträge: 312
Registriert: Sa 24 Feb, 2018 20:17

Re: Edelstahlauspuffanlage von RM Motors

Beitragvon sl-jule » Mo 11 Mär, 2019 12:45

Hi, Chrisi!

Also, erstmal danke dafür, dass Du uns hier Deine Erfahrungen mit dieser Auspuffanlage mitteilst.
Es fällt ja schon immer deutlich schwerer, eine negative Erfahrung mitzuteilen, als eine positive.

Was machst Du denn jetzt? Kommt die alte, originale Anlage wieder rein? Oder eine andere, "leisere"?
Du hast irgendwo geschrieben, dass Du den hinteren Stoßfänger ausgeschnitten hast. Das wäre für mich ein absolutes "No-Go".
Umso ärgerlicher, da die Anlage nun ja wieder entfernt wird und der Ausschnitt damit umsonst war??

Grüße,
Jule
sl-jule
 
Beiträge: 189
Registriert: Mi 20 Jul, 2011 17:05

Re: Edelstahlauspuffanlage von RM Motors

Beitragvon Chrisi Austria » Mo 11 Mär, 2019 16:30

Hallo
ich habe kein Problem damit meine Erfahrungen zu posten. genau deswegen ist so ein Forum auch da finde ich.
außerdem habe ich hier schon so viele dinge erfahren die mir sehr weitergeholfen haben.

werde euch weiter berichten. hab heute einen zusatzschalldämpfer geordert. gggggggggg um den benzi leiser zu machen

lg chris
Chrisi Austria
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 04 Jan, 2017 16:29

Re: haftung für den schwachsinn anderer 14+

Beitragvon frank66 » Mo 11 Mär, 2019 19:50

wenn ein Erwachsener etwas tut, so ist das wohl sein Problem !!!
diese Lehrmeisterei wird irgendwann so langweilig!!

wenn jmd. sich den Auspuff abhängt. so ist das sein Prob !!!!
wenn einer sich einen Ring durch die Nase zieht ist es sein ding.

wenn einer sich riesige Löcher ins Ohr macht. so ist es auch sein Ding!!!
wenn sich jmd. umbringt, so ist das ebenfalls sein Ding!!

wenn jmd. hier Schwachsinn veröffentlicht, so ist das auch sein Ding!!!!!!!!!

frank66
frank66
 
Beiträge: 206
Registriert: Fr 14 Apr, 2006 15:58
Wohnort: Seligenstadt

Re: Edelstahlauspuffanlage von RM Motors

Beitragvon Autopapst » Mo 11 Mär, 2019 21:07

Hmm, was will er uns damit sagen?
Ist doch eine lustige Geschichte von Chrisi...
Bild
Benutzeravatar
Autopapst
 
Beiträge: 410
Registriert: Mi 29 Mär, 2017 18:47

Re: Edelstahlauspuffanlage von RM Motors

Beitragvon cruiser_Dirk » Di 12 Mär, 2019 00:14

Autopapst hat geschrieben:Hmm, was will er uns damit sagen?
Ist doch eine lustige Geschichte von Chrisi...


ja hab ich jetzt auch noch nicht verstanden.....


Ich stimme zwar frank66 bei seinen Statements voll zu; nur verstanden hab ichs auch noch nicht....finde Chrisi`s Infos sehr informativ...
Beste Grüße aus dem Südsauerland / Siegerland sendet
Dirk
der letzte echte Mercedes ist längst gebaut
Benutzeravatar
cruiser_Dirk
 
Beiträge: 2604
Registriert: Do 07 Aug, 2008 09:21
Wohnort: 57482 Wenden

Re: Edelstahlauspuffanlage von RM Motors

Beitragvon OldStyler » Di 12 Mär, 2019 08:16

Autopapst hat geschrieben:Hmm, was will er uns damit sagen?


k.A. es klingt nach einem Rundumschlag in einer nüchternen Minute. :???: (ist ja nicht de erste Fall)


LG Rob
Benutzeravatar
OldStyler
 
Beiträge: 312
Registriert: Sa 24 Feb, 2018 20:17

Re: Edelstahlauspuffanlage von RM Motors

Beitragvon Hummelberg » Di 12 Mär, 2019 09:54

Krawall ist nicht alles. Man sollte aufpassen, dass die Karre nach der Behandlung nicht weniger leistet als vorher ... :flucht:
Hummelberg
 
Beiträge: 103
Registriert: Do 16 Aug, 2018 17:13

Re: Edelstahlauspuffanlage von RM Motors

Beitragvon sl-jule » Di 12 Mär, 2019 13:32

Autopapst hat geschrieben:Hmm, was will er uns damit sagen?
Ist doch eine lustige Geschichte von Chrisi...


Hallo, Leute!

Das allerdings habe ich mich auch gerade gefragt.... :???:
Allerdings hab ich erst nach zweimal Lesen verstanden, dass Du damit den letzten Beitrag von frank66 gemeint hast....

Mit kopfschüttelndem Gruß,
Jule
sl-jule
 
Beiträge: 189
Registriert: Mi 20 Jul, 2011 17:05

Re: Edelstahlauspuffanlage von RM Motors

Beitragvon Chrisi Austria » Mi 13 Mär, 2019 15:10

hihi
ich kann frank 66 auch nicht wirklich folgen. hoffentlich hat er nicht mich persönlich damit gemeint. (ist mir aber auch irgendwie......)

ist aber irgendwie witzig gggggggggggggggggggg
:hurrah2: lg Chris
Chrisi Austria
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 04 Jan, 2017 16:29

Re: Edelstahlauspuffanlage von RM Motors

Beitragvon Chrisi Austria » Mo 25 Mär, 2019 12:49

News from the pipe

So, jetzt gibt's wieder etwas neues von der Pipe Story
Am WE habe ich einen zusätzlichen Schalldämpfer eingebaut um das Teil etwas leiser zu gestalten. Und siehe da: Es hat nichts gebracht !!!!!! Immer noch zu laut !!!!

Zuerst ein Bierchen aufgemacht und kurzerhand die alte originale Tröte eingebaut. Jetzt muss ich nur noch einen Flansch anpassen um den Edelstahlendtopf einzubauen.

Kosten der Edelstahlauspuffanlage 700.- incl. Endtopf
Endtopf kann ich weiter verwenden dadurch Gott sei Dank keine Geldverschwendung da so etwas ja auch in etwa 700.- bis 1200.- kostet
Und der Ausschnitt (ca. 3 cm) bei der Heckstossstange ist gerettet.

Von der Arbeitszeit schreib ich jetzt lieber nichts, ist aber auch mein Hobby !!!

LG Chris
Chrisi Austria
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 04 Jan, 2017 16:29

Re: Edelstahlauspuffanlage von RM Motors

Beitragvon Helmuth » Di 26 Mär, 2019 11:57

Hummelberg hat geschrieben:
OldStyler hat geschrieben:...
Das lag auch sicherlich daran dass das Durchschnittsalter bei Mercedes Benz erst in den letzten Jahren unter 55 Jahre fiel....
LG Rob


Ich glaube nicht, dass das durchschnittliche Alter der heutigen 129er-Besitzer darunter liegt. :prost:
Nicht umsonst bezeichnet ihn die junge Generation als Opa-Auto.



Das liegt aber eher daran das wir unsere Lieblinge zu schätzen wissen und ihnen treu bleiben.
Als ich mir meinen (1997er) in 2003 gegönnt habe lag ich deutlich drunter - heute nicht mehr :up:

Gruß aus dem Süden
Helmuth
Helmuth
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 07 Jul, 2005 21:28

Vorherige

Zurück zu Motor und Getriebe Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste