Unbekanntes Teil

Hilfe bei der Ersatzteilbesorgung

Moderatoren: Robschi, mfl, mchen

Unbekanntes Teil

Beitragvon JBW » Mo 19 Mär, 2018 20:03

Liebe Spezialisten,

inzwischen habe ich schon drei dieser merkwürdigen Brösel unter meinem Wagen gefunden:

Bild

Bild

Bild

Vermutlich handelt es sich nicht um die Ausscheidungen des Osterhasen... :ostern_lol:

Die Dinger sind etwa so groß wie ein Daumennagel, scheinen aus Kork oder ähnlichem zu sein und haben ein Kreuz eingeprägt.
Könnten Stopfen oder sowas in der Art sein.

Weiß jemand, an welcher Stelle die normalerweise sitzen und welche Funktion die haben?

Danke,
Jochen
Benutzeravatar
JBW
 
Beiträge: 41
Registriert: Sa 18 Mär, 2017 22:23

Re: Unbekanntes Teil

Beitragvon bruce1688 » Mo 19 Mär, 2018 22:34

Moin,

Karosseriestopfen? Sind vielfältig am Unterboden und Hinterachse zu finden. Schau mal auf der Bühne, was jetzt offen ist (auch die Radhausverkleidungen ausbauen und dahinter gucken). Entweder Du gehtst zum Freundlichen und gönnst Dir Neuteile, oder Du nimmst die alten als Muster mit und gehst zum Schrott und schaust in der Mercedes-Ecke.

Gruce
Bruce
R129 (SL 320)- S211 (E200K) - Typ 5G (1,4 TSI)
Benutzeravatar
bruce1688
 
Beiträge: 110
Registriert: Mo 15 Feb, 2016 14:10

Re: Unbekanntes Teil

Beitragvon JBW » Di 20 Mär, 2018 08:03

Moin Bruce,

danke Dir - den Unterboden und die Achsen hab ich schon abgesucht, aber keine offenen Löcher gefunden, in die das passen könnte.
Ich bin mir ja noch nicht mal sicher, ob es überhaupt Stopfen sind. Warum sollten die aus Kork statt aus Gummi sein? Kork ist nicht gerade das haltbarste Material für die Verwendung am Kfz, wir reden ja nicht von einer wohl temperiert gelagerten Weinflasche. :sauf:

Das Rätseln geht erstmal weiter.

VG Jochen
Benutzeravatar
JBW
 
Beiträge: 41
Registriert: Sa 18 Mär, 2017 22:23

Re: Unbekanntes Teil

Beitragvon galu » Di 20 Mär, 2018 08:19

Moin Jochen

also so einen oder zwei SL´s habe ich schon mal von unten gesehen, aber Korkstopfen bisher noch an keinem entdeckt.... Es sind verschiedene Sorten von Gummistopfen verbaut. Die Dinger auf deinen Bildern müssen einen anderen Ursprung haben. Am SL wären die mir neu...

Gruß Klaus -
Kork gehört auf Wein oder Sektflaschen, was hast du denn so im Kofferraum ? :flucht:
Ich werde auf GAR KEINEN Fall…!" - "Keks?" - "Okay, ich tu's."
Benutzeravatar
galu
 
Beiträge: 11257
Registriert: Sa 16 Jul, 2005 17:48
Wohnort: 31234 Edemissen bei Peine

Re: Unbekanntes Teil

Beitragvon Westfalen-SL » Di 20 Mär, 2018 09:49

Hallo Jochen.
Das könnten Reste eines Anschlagpuffers/-dämpfers von den Stossdämpfern sein.
Gruss Heinz
Benutzeravatar
Westfalen-SL
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 23:07

Re: Unbekanntes Teil

Beitragvon MikeD » Mo 16 Apr, 2018 09:20

Spooky.... oder sind es Ausscheidungen Deines Fahrzeuges :lachtot:
Eitelkeit - Eindeutig meine Lieblingssünde
Benutzeravatar
MikeD
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 22 Nov, 2017 12:24


Zurück zu Fragen zu Ersatzteilen & Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ak1975, Autopapst, Josef_bn, oddo, rammigani und 5 Gäste