Rückfahrsensoren (PDC) hinten nachrüsten

Veredelung und Interieur - alles kann man ändern....

Moderatoren: Robschi, mfl, 57belair, mchen

Re: Rückfahrsensoren (PDC) hinten nachrüsten

Beitragvon masterplan68 » Sa 13 Nov, 2021 17:15

coronet hat geschrieben:
teifiteifi hat geschrieben:Hallo, ....
... Solltest du den Abstand nach hinten nicht mehr ungefähr einschätzen können, empfehle ich dir die Anschaffung eines Dacia mit Sonderausstattung an Stelle des R129.
Gruss Werner


Ich finde deine Aussage schon ziemlich unhöflich.



Was für eine unhöfliche, überhebliche Antwort. MUSS das sein ?

140er hatten seinerzeit schon PDC Rear



meine hässliche Karre unten links hat auch PDC ( vom Vorgänger verbaut ) na und ?
BildBildBild
Benutzeravatar
masterplan68
 
Beiträge: 246
Registriert: So 05 Okt, 2014 16:27
Wohnort: 73 Esslingen

Re: Rückfahrsensoren (PDC) hinten nachrüsten

Beitragvon Insl129 » So 14 Nov, 2021 12:22

Hallo zusammen,
ich wundere mich grad ein wenig...ein Vormopf mit dritter Bremsleuchte ?
Kam die nicht erst später :ka: ?
Gruß Armin
Später ist Jetzt :joint:
Benutzeravatar
Insl129
 
Beiträge: 84
Registriert: Mo 15 Jul, 2019 18:25
Wohnort: Ingolstadt

Re: Rückfahrsensoren (PDC) hinten nachrüsten

Beitragvon cowi-c5 » So 14 Nov, 2021 20:55

robzi hat geschrieben:Hallo,
da meine Sensoren (siehe Bild oben) augenscheinlich die Originalen sind die in der S-Klasse verbaut wurden aus ähnlichen Baujahren (deshalb zeitgemäß) hat das für das H-Kennzeichen keine negativen Auswirkungen gehabt.
LG Rob


Hallo Rob,
vielen Dank für den Hinweis. Wie geschrieben, werde ich erst einmal schauen ob die Kamera ausreichend ist. Dann tendiere ich auch zu den "normalen" Parksensoren die in Wagenfarbe lackiert auch nicht so auffallen sollten. Das Silber ist eine dankbare Farbe für so etwas. Ich werde mit dem Kamera-Kabel gleich noch entsprechende weitere KAbel nach vorne ziehen um den Aufwand niedrig zu halten.

Gruß, Achim
cowi-c5
 
Beiträge: 87
Registriert: Fr 29 Okt, 2021 21:07

Re: Rückfahrsensoren (PDC) hinten nachrüsten

Beitragvon gr1nd » So 14 Nov, 2021 22:11

Hi,
Insl129 hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich wundere mich grad ein wenig...ein Vormopf mit dritter Bremsleuchte ?

Die wurde in D auch kurz vor Mopf I als Option angeboten und war irgendwann später Serie. In anderen Ländern deutlich früher bzw. es war pflicht und damit Serie. Das abgebildete Auto hier hat einen kurzen Kennzeichenausschnitt, ist also kein deutsches Fahrzeug. Vermutlich USA, wo es Pflicht war.

VG Michael
SL 500 Mopf1 EZ 06/96 Smaragdschwarz/Grau
gr1nd
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 07 Apr, 2021 22:26

Re: Rückfahrsensoren (PDC) hinten nachrüsten

Beitragvon Insl129 » Mo 15 Nov, 2021 13:54

Hallo Michael,
danke für die Aufklärung.
Ja, das macht Sinn und ist nachvollziehbar :up:
Aber dann muss es die beiden Heckdeckelvarianten ziemlich lange parallel gegeben haben.
Meiner ist deutsche Erstauslieferung, hat keine 3te Bremsleuchte und braucht noch knapp 2 Jahre bis zum H. :???:
Gruß Armin
Später ist Jetzt :joint:
Benutzeravatar
Insl129
 
Beiträge: 84
Registriert: Mo 15 Jul, 2019 18:25
Wohnort: Ingolstadt

Re: Rückfahrsensoren (PDC) hinten nachrüsten

Beitragvon sounddesigner » Fr 28 Jan, 2022 16:40

Hallo,

Wirklich eigentlichein (k)ein Thema!

Orginal oder nicht.... ich fürchte wenn ich mein Fahrzeug fertig aufgebaut habe , werde ich hier in tausend Teile zerrissen...... :weapon16:

Wir sollten doch alle jedem seinen Geschmack lassen und nicht ständig als Ober-Lehrer auftreten.
Bin oft in den Staaten und da ist es gerade anders herum. Wenn hier ein ,z.B. SLR129 mit diversen Nachrüstungen kommt , sind alle begeistert.

Aber alles Geschmacksache - und ein R129 wir in den nächsten 10 Jahren garantiert keinen besonderen Wertzuwachs bekommen ala SL 300 Flügeltürer.
Ich persönlich finde das Modell extrem zeitlos schön mit kleinen Abstrichen. - und warum sollte man nicht -nach eigenem Geschmack- dicke Räder
Rückfahrsysteme sowie andere moderne Gimmicks einbauen die einem das Leben erheitern und erleichtern ?????

Grüße
Hans-Peter
sounddesigner
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 23 Sep, 2021 15:53
Wohnort: 72124 Pliezhausen

Re: Rückfahrsensoren (PDC) hinten nachrüsten

Beitragvon SL Gregor51pm » Di 01 Feb, 2022 11:21

sounddesigner hat geschrieben:Hallo,

Wirklich eigentlichein (k)ein Thema!

Orginal oder nicht.... ich fürchte wenn ich mein Fahrzeug fertig aufgebaut habe , werde ich hier in tausend Teile zerrissen...... :weapon16:

Wir sollten doch alle jedem seinen Geschmack lassen und nicht ständig als Ober-Lehrer auftreten.
Bin oft in den Staaten und da ist es gerade anders herum. Wenn hier ein ,z.B. SLR129 mit diversen Nachrüstungen kommt , sind alle begeistert.

Aber alles Geschmacksache - und ein R129 wir in den nächsten 10 Jahren garantiert keinen besonderen Wertzuwachs bekommen ala SL 300 Flügeltürer.
Ich persönlich finde das Modell extrem zeitlos schön mit kleinen Abstrichen. - und warum sollte man nicht -nach eigenem Geschmack- dicke Räder
Rückfahrsysteme sowie andere moderne Gimmicks einbauen die einem das Leben erheitern und erleichtern ?????

Grüße
Hans-Peter



Moin zusammen , ich muss mal meinen Senf dazu geben.
Viele setzen den R129 als viel zu hochwertig an , ob wir in der nächsten Zeit noch ein H Kennzeichen bekommen oder der ganze Elektrowahn die Spritpreise auf 3,- Euronen anhebt, keiner weiß doch was wirklich passiert.
Bis dahin sollten wir Spaß an und mit unseren Autos haben . Ich könnte mir auch einige Gimmicks bei meinem Auto Vorstellen.
Gehabt euch wohl , nen schönen Jruss aus Köln
Gregor
Let s the Good Times Rock & Roll *** below fifty ***
Benutzeravatar
SL Gregor51pm
 
Beiträge: 383
Registriert: Do 24 Nov, 2011 18:52
Wohnort: Köln Porz

Vorherige

Zurück zu Tuning und Veredelung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste