Fußmatten aus Zubehör

Veredelung und Interieur - alles kann man ändern....

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Fußmatten aus Zubehör

Beitragvon Schlorenz » Di 15 Mai, 2018 10:27

Hallo zusammen,

da meine Fußmatten schon ziemlich unansehnlich waren und zudem ein Druckknopf das Zeitliche gesegnet hatte, begab ich mich auf die Suche nach Ersatz. Sie führte mich zum ehemaligen OEM-Ausrüster für MB, der die aber nicht mehr fertigt. Man empfahl mir, die Firma BUWA anzusprechen, was ich tat.

Ich bekam eine erstklassige Beratung inkl. Bemusterung von Farbe und Material, bestellte und eine Woche später waren die perfekt passenden, hochwertig anmutenden Matten hier und flugs eingebaut.

Also, ich habe keine Erfahrung mit anderen Anbietern, muss ich aber auch nicht, denn hier war ich bestens aufgehoben und ich kann die Firma sehr empfehlen.

Bezahlt habe ich 69 Euro zzgl. Versand, was ich als angemessen empfinde. Ich habe mich für umlaufend gekettelte entschieden, weil ich das mag. man kann sie auch mit einem Keder bekommen, nennt sich Nubuk und kostet 10 Euro Aufpreis.

http://www.buwakg.de
Schlorenz
 
Beiträge: 367
Registriert: So 02 Nov, 2014 17:40

Re: Fußmatten aus Zubehör

Beitragvon JBW » Mi 16 Mai, 2018 19:41

Ich habe vor einigen Monaten Fußmatten bei der Firma Intermats anfertigen lassen und war damit ebenfalls außerordentlich zufrieden. Der Inhaber von Intermats, Herr Walser, hat seine Firma inzwischen aus Altersgründen an Buwa verkauft. Dort scheint sich also gerade viel Fußmattenkompetenz für ältere Benze zu konzentrieren.

VG Jochen
Benutzeravatar
JBW
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 18 Mär, 2017 22:23

Re: Fußmatten aus Zubehör

Beitragvon Autopapst » Do 23 Aug, 2018 18:54

Danke für den Hinweis :up:
Bild
Benutzeravatar
Autopapst
 
Beiträge: 489
Registriert: Mi 29 Mär, 2017 18:47

Re: Fußmatten aus Zubehör

Beitragvon CJ » Sa 30 Mai, 2020 07:55

Habe diese Woche einen Besuch bei der Fa. BuWa gemacht und mehrere Mattensätze für unsere Fahrzeuge bestellt. Die Beratung wie auch die Qualität der Ware sind hervorragend. Angeboten werden dort Teppiche in MB-Qualität und besser! Einfassungen gibt es in allen erdenklichen Ausführungen. Gekettelt (Mag ich nicht so, da irgendwann Fasern abstehen), Nubuk, Kunstleder, Echtleder und Bandeinfassung. Diese gibt es in vielen Farben und der Nähfaden kann farblich auch gewählt werden. Weiterhin werden Bestickungen nach Wunsch angeboten. Der Internetauftritt in Sachen Fußmatten spiegelt allerdings bei weitem nicht das Angebot, schade. Alles wird im Hause angefertigt, wozu ein umfangreicher Maschinenpark zur Verfügung steht. Im Showroom stehen eine riesige Auswahl von Mustern bereit, welche man auch mit in das Fahrzeug nehmen kann, um z.B. die Farbe zu vergleichen. Da ich für den 129er auch eine individuelle Kofferraummatte benötigte, habe ich eine Pappschablone mitgebracht, welche nun eingescannt wird. Ich habe darum gebeten, meine Datensätze wie Schnitt, Material, Einfassung etc.zu speichern, damit ich ggf. einmal eine einzelne Matte nachbestellen kann, was auch gerne gemacht wurde. Die ganzen Standardschnitte der meisten Fahrzeuge liegen ohnehin vor. Selbstverständlich gibt es auch eine hervorragende telefonische Beratung. Preis/Leistungsverhältnis ist wie Schlorenz bereits erwähnte, angemessen, ich würde sogar sagen ausgezeichnet.

Achtung: Für den 129er liegen zwei Schnitte für die Beifahrerseite vor, Der eine hat einen mittigen Druckknopf und eine abgesetzt verlaufende Hinterkante, der andere hat äußere Druckknöpfe und eine gerade Hinterkante. Die erstere Variante ist zu bevorzugen, sofern das Fahrzeug auch einen mittleren Druckknopf hat, da die Matte durch die seitlichen "Aussparungen" weniger zum "Aufrollen" neigt, wenn der Beifahrersitz nach vorne bewegt wird.

Gruß

CJ Jürgen
Benutzeravatar
CJ
 
Beiträge: 609
Registriert: Di 07 Sep, 2004 21:40

Re: Fußmatten aus Zubehör

Beitragvon Sun_and_Sky » Mo 29 Jun, 2020 17:07

Hallo zusammen!

Hier will ich noch eins draufsetzen und mich meinen Vorrednern anschließen, die bei BUWA bestellt haben. Ich war zwar nicht vor Ort aber meine Anfrage per Mail wurde sofort beantwortet und in einem anschließenden, ausführlichen Telefonat wurde ich wahrscheinlich ebenso umfassend beraten, als wäre ich vor Ort gewesen.
Ja, die Internetseite ist eher suboptimal aber dafür hat man mir eine Menge an Bildern mit Ausstattungsvarianten usw. zugeschickt, so daß mich in Ruhe "umschauen" konnte und dann ausgewählt habe.
Herr Hinger (mein Ansprechpartner) hat auf viele Details hingewiesen, u.a. auch auf die erwähnten zwei Varianten von Druckknöpfen auf der Beifahrerseite. Als ich dann außerdem erwähnte, daß ich meine, es wären auf den originalen Fußmatten auch die Metallplaketten mit dem "Mercedes-Benz"-Schriftzug angebracht gewesen, bejahte er dies und bot mir selbige für kleines Geld an, sie auf meine neuen Fußmatten drauf zu machen. Originalkommentar: "...da haben wir noch ein paar im Lager rumfliegen..." :lachtot:
Mein Eindruck: Super Qualität, top Passform und dazu ein Hersteller, der den "Dienst am Kunden" noch GROSS schreibt. Perfekt und absolut empfehlenswert

Und um Euch - falls es noch interessiert - einen visuellen Eindruck zu verschaffen, anbei ein paar Bilder:

Viele Grüße
Steffen, echt begeistert.... darf man auf neue Fußmatten stolz sein?! ;-) ;-)

...und danke an Schlorenz für den Hinweis!
...und ich stelle fest, ich könnte mal wieder die Pedale sauber machen...

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Sun_and_Sky
 
Beiträge: 89
Registriert: Di 13 Jun, 2017 17:14

Re: Fußmatten aus Zubehör

Beitragvon Autopapst » Mo 29 Jun, 2020 18:05

Der sieht ja aus wie ein Neuwagen! :hurrah2:
Bild
Benutzeravatar
Autopapst
 
Beiträge: 489
Registriert: Mi 29 Mär, 2017 18:47

Re: Fußmatten aus Zubehör

Beitragvon Anderlaltöl » Mo 29 Jun, 2020 22:13

Darf man über die Kosten sprechen ?
Gruß Andreas
Benutzeravatar
Anderlaltöl
 
Beiträge: 132
Registriert: So 16 Sep, 2018 21:03

Re: Fußmatten aus Zubehör

Beitragvon Sun_and_Sky » Di 30 Jun, 2020 12:34

@ Autopapst: Naja, die Fußmatten sehen vielleicht aus wie bei einem Neuwagen! ;-)

@ Andreas: Klar, darf man
- Fußmatten "Palermo" (einfache, originale Ausführung - es gibt die auch in "hochflorigerer" Qualität für nen Zehner mehr) 66,38
- 2 x Plakette "Mercedes-Benz" 20,16
- Einfassung Nubuk 10,08
- dazu MwSt und Verpackung/Porto.
Voilà

Grüße
Steffen
Benutzeravatar
Sun_and_Sky
 
Beiträge: 89
Registriert: Di 13 Jun, 2017 17:14

Re: Fußmatten aus Zubehör

Beitragvon 500SL_Tom » So 05 Jul, 2020 18:05

Ja moin.

Aaah, endlich Bilder und sogar die MB Beschilderung ist möglich. Ja sehr genial. Bei meiner Fahrerseite sind die Druckknöpfe heraus gerissen und auch die Unterseite ist total zerbröselt, da die jetzt herumrutscht.

Also morgen gleich mal einen Satz bestellen.

Vielen Dank für Eure hervorragende Vorarbeit. :klatsch: :up:

Gruß,

Tom.
RT Oldenburg
500SL_Tom
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 16 Apr, 2020 15:34


Zurück zu Tuning und Veredelung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gsfux, MAE-Alex und 29 Gäste