Aus- und Einbau der Sitzpolster vorne und hinten

Veredelung und Interieur - alles kann man ändern....

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Aus- und Einbau der Sitzpolster vorne und hinten

Beitragvon ds1 » Sa 16 Sep, 2017 16:15

Hallo,
Ich habe mich entschieden die Sitze zu erneuern.

Zum Ausbau der Sitzpolster vorne habe ich eine Anleitung und Video gefunden. Sieht auf den ersten Blick machbar aus, sowohl für Sitz als auch für die Lehne.

Da Sitzheizung nicht erwähnt wird, muss ich hierbei irgendetwas besonderes beachten? Ich erwarte ein Kabel und einen Stecker vorzufinden.

Wie werden die Lehnen bei den Rücksitzen ausgebaut, hierzu habe ich nichts gefunden?

Danke im Voraus, Grüße
Dietmar
ds1
 
Beiträge: 114
Registriert: Mi 16 Aug, 2017 11:44

Re: Aus- und Einbau der Sitzpolster vorne und hinten

Beitragvon SLowrider » Sa 16 Sep, 2017 21:31

Hallo Dietmar,

ja die Sitzheizung ist wirklich nur ein Kabel. Du solltest das Sitzkissen vorsichtig nach vorn schieben. Das Kabel verläuft dann nach hinten hinter die Rückenlehne, wo auch der Stecker zum Trennen des Kabels sitzt.

Die Rückenlehne wird mit den Schrauben unten auf der Rückseite der Lehne gelöst. Am besten Sitz nach vorn verfahren, Schrauben lösen und die Lehne nach unten herausziehen.

Total easy, viel Glück

LG
Michael
Benutzeravatar
SLowrider
 
Beiträge: 465
Registriert: Mi 07 Jan, 2009 09:21
Wohnort: OBB

Re: Aus- und Einbau der Sitzpolster vorne und hinten

Beitragvon Privatier » Sa 16 Sep, 2017 23:18

...bei der Aussage "total easy", solltest Du Dich vielleicht vorher mal nach dem technischen Verständnis des Fragestellers erkundigen.
Privatier
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr 05 Mai, 2017 18:23

Re: Aus- und Einbau der Sitzpolster vorne und hinten

Beitragvon cruiser_Dirk » So 17 Sep, 2017 09:18

Privatier hat geschrieben:...bei der Aussage "total easy", solltest Du Dich vielleicht vorher mal nach dem technischen Verständnis des Fragestellers erkundigen.




Wenn vier Schrauben zu lösen und 2 Stecker abzuziehen nicht als "total Easy" gelten sollte, dann weiss ich nicht,was sonst total easy sein sollte :lachtot:
Beste Grüße aus dem Südsauerland / Siegerland sendet
Dirk
der letzte echte Mercedes ist längst gebaut
Benutzeravatar
cruiser_Dirk
 
Beiträge: 2704
Registriert: Do 07 Aug, 2008 09:21
Wohnort: 57482 Wenden

Re: Aus- und Einbau der Sitzpolster vorne und hinten

Beitragvon SLowrider » So 17 Sep, 2017 10:44

Danke Dirk für die Schützenhilfe :sauf: Man traut sich ja langsam gar nix mehr zu schreiben :???:

Kopfschüttelnden Sonntag Euch
Michael
Benutzeravatar
SLowrider
 
Beiträge: 465
Registriert: Mi 07 Jan, 2009 09:21
Wohnort: OBB

Re: Aus- und Einbau der Sitzpolster vorne und hinten

Beitragvon Omerta » So 17 Sep, 2017 12:09

Privatier hat geschrieben:...bei der Aussage "total easy", solltest Du Dich vielleicht vorher mal nach dem technischen Verständnis des Fragestellers erkundigen.


Wegen kleiner Schräubchen und Steckerchen? Chapeau... :klatsch:




Grüße...
500SL, Bj 6/92 - Ez 6/93
Bild
http://r129-500sl.blogspot.de/
Benutzeravatar
Omerta
 
Beiträge: 507
Registriert: So 12 Mai, 2013 02:06
Wohnort: Wuppertal

Re: Aus- und Einbau der Sitzpolster vorne und hinten

Beitragvon Privatier » So 17 Sep, 2017 12:52

....ist ja gut, habe gestern spät abends nicht mehr richtig gelesen umd dachte es ging um Erneuerung der Sitzpolster mit Heizung. Entschuldigung, aber dadurch hattet Ihr wenigsten was zu tun (kein smilie)
Privatier
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr 05 Mai, 2017 18:23

Re: Aus- und Einbau der Sitzpolster vorne und hinten

Beitragvon mfl » So 17 Sep, 2017 13:24

Privatier hat geschrieben:....ist ja gut, habe gestern spät abends nicht mehr richtig gelesen umd dachte es ging um Erneuerung der Sitzpolster mit Heizung. Entschuldigung, aber dadurch hattet Ihr wenigsten was zu tun (kein smilie)


Irgendwas versteh ich hier nicht :ka:
mfl
 
Beiträge: 4847
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: Aus- und Einbau der Sitzpolster vorne und hinten

Beitragvon Privatier » So 17 Sep, 2017 13:53

.....das Schaumstoffkissen unter dem Leder/Stoffbezug.
Privatier
 
Beiträge: 45
Registriert: Fr 05 Mai, 2017 18:23

Re: Aus- und Einbau der Sitzpolster vorne und hinten

Beitragvon ds1 » So 17 Sep, 2017 17:16

Danke für den Input. Sitze vorn und hinten ausgebaut.

Sitzheizung war etwas fummelig, da der Stecker un Buchse in einer Klammer sind. Bei den Rücklehnen hinten wurden die Schrauben nach dem Ausbau der Rücksitzbank sichtbar.

Unter den Vordersitzen habe ich noch Hinterlassenschaften von meinem Vorbesitzer gefunden (ich habe das Fahrzeug seit 12 Jaren), Kaugummipapier, Parktickets, EC Karte und ca. 12 Franken.

Nächste Woche kommen die Vordersitze rein.

VG
Dietmar
ds1
 
Beiträge: 114
Registriert: Mi 16 Aug, 2017 11:44

Re: Aus- und Einbau der Sitzpolster vorne und hinten

Beitragvon cruiser_Dirk » So 17 Sep, 2017 18:15

ds1 hat geschrieben:
Unter den Vordersitzen habe ich noch Hinterlassenschaften von meinem Vorbesitzer gefunden (ich habe das Fahrzeug seit 12 Jaren), Kaugummipapier, Parktickets, EC Karte und ca. 12 Franken.


Das ist ein interessantes Phänomen! Ich habe bei drei R129, die ich "in den Fingern hatte" jedesmal Geldmünzen unter den Sitzpolstern gefunden :lachtot: :lachtot:
Beste Grüße aus dem Südsauerland / Siegerland sendet
Dirk
der letzte echte Mercedes ist längst gebaut
Benutzeravatar
cruiser_Dirk
 
Beiträge: 2704
Registriert: Do 07 Aug, 2008 09:21
Wohnort: 57482 Wenden

Re: Aus- und Einbau der Sitzpolster vorne und hinten

Beitragvon Biobauer » Mo 12 Aug, 2019 10:30

ds1 hat geschrieben:Hallo,
Ich habe mich entschieden die Sitze zu erneuern.

Zum Ausbau der Sitzpolster vorne habe ich eine Anleitung und Video gefunden. Sieht auf den ersten Blick machbar aus, sowohl für Sitz als auch für die Lehne.

Da Sitzheizung nicht erwähnt wird, muss ich hierbei irgendetwas besonderes beachten? Ich erwarte ein Kabel und einen Stecker vorzufinden.

Wie werden die Lehnen bei den Rücksitzen ausgebaut, hierzu habe ich nichts gefunden?

Danke im Voraus, Grüße
Dietmar



Hallo, gibts diese Anleitung noch irgendwo, der Vorbesitzer von meinen war so nett und hat noch neue Sitzbezüge bestellt aber leider nicht mehr eingebaut
Biobauer
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 29 Jul, 2019 20:54


Zurück zu Tuning und Veredelung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste