Oldie Fans das Original

Felgenaufbereitung

Veredelung und Interieur - alles kann man ändern....

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Re: Felgenaufbereitung

Beitragvon diehappyman » Di 19 Feb, 2019 20:59

Hummelberg hat geschrieben:
diehappyman hat geschrieben:Sind die Kollegen aus Friedrichshafen auch zu empfehlen?


Der hier? http://www.felgenbeschichtungen.de/preise.htm
Natürlich. Allerdings wird hier nur beschichtet und nicht restauriert.
Mit entsprechender Oberflächenqualität.



Ne, meinte glanzfabrik
Joe's Glanzgarage :klatsch:
Benutzeravatar
diehappyman
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 03 Dez, 2018 21:57
Wohnort: Oberschwaben

Re: Felgenaufbereitung

Beitragvon SL_60_AMG » Sa 23 Feb, 2019 11:07

Material an der Röhre aufschweissen und neues Gewinde schneiden, das wäre jetzt mein Ansatz.
Der Stern verdeckt ja dann eh die unschöne Stelle.
MFG Christian

V12 AMG, Gas tanken ist geiler! :D
Benutzeravatar
SL_60_AMG
 
Beiträge: 8453
Registriert: So 17 Apr, 2005 20:50
Wohnort: Mannheim

Danke !

Beitragvon mfl » Fr 21 Jun, 2019 12:06

Hallo

nochmals Danke für die diversen Tips. Ich habe mich am Ende für Striplot entschieden, sehr netter Kontakt. Wir haben die Felgen im März ins Auto gepackt und sind Samstag morgens (sehr früh ...) in Richtung Stuttgart aufgebrochen und haben die Reparatur vor Ort besprochen. Das Problem der abreissenden Schrauben ist wohl bekannt und wie Christian anmerkte kann vermieden werden wenn die Felgen ordentlich warm gemacht werden um die Kontakt Korrosion zu brechen. Na ja, bei unseren war es zu spät.

Wir haben die Felgen Pulver beschichten lassen und das Felgenbett wurde glanzgedreht. Sieht nun wirklich aus wie :klatsch:
Defekte Gewinde wurden mit Helicoils versehen. Ausserdem noch 4 Mercedes Abdeckungen passend zur Pulverbeschichtung.

Hat ein bisschen gedauert, aber der Betrieb macht mir einen sehr guten Eindruck, wir hatten uns ja direkt vor Ort alles angeschaut. Auch der Kontakt ist sehr nett und zuvorkommend.

Der Graue steht nun also wieder auf den AMG Felgen. Nochmals Danke für die Tips und Hilfe, Carlo striplot kann ich auch nur empfehlen. Ist halt für uns nicht um die Ecke, aber lieber etwas weiter gefahren als irgendein Gemurkse

Burkhard, Photo stelle ich keins ein, sonst wird Anke wehmütig wenn sie das schöne Auto sieht :up:

Freundliche Grüsse

Matthias
mfl
 
Beiträge: 4916
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: Felgenaufbereitung

Beitragvon Carlo1606 » Fr 21 Jun, 2019 13:52

:up:
Freut mich, dass es geklappt hat und Du mit Striplot zufrieden bist! Ist ja immer so eine Sache mit den Empfehlungen. :klatsch:
Gruss Carlo
SL320 Bj.1/96 Mopf1
Bild
https://carlosr129sl320.wordpress.com
Benutzeravatar
Carlo1606
 
Beiträge: 837
Registriert: Mi 07 Jan, 2015 11:52
Wohnort: 71111 Waldenbuch

Re: Felgenaufbereitung

Beitragvon sj1201 » Mi 10 Jul, 2019 20:27

Habe auch mal meine 8-Loch SL Felgen gestern dort hin gebracht, dank der bisher guten Erfahrungen hier, mal sehen wie die so werden :hellsehen:
Wenn die schon nur in meiner Garage rumliegen, dann dürfen sie auch gut aussehen :lachtot:

Gruss
Jonas
sj1201
 
Beiträge: 221
Registriert: Do 25 Aug, 2016 21:00

Re: Felgenaufbereitung

Beitragvon diehappyman » Mi 31 Jul, 2019 19:54

Darf man feagen,was sowas kostet?
Die Herren aus Friedrichshafen wollten 315€ pro Felge
Mir kommt das ein wenig teuer vor,bei den minimalen Schäden
Joe's Glanzgarage :klatsch:
Benutzeravatar
diehappyman
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 03 Dez, 2018 21:57
Wohnort: Oberschwaben

Re: Felgenaufbereitung

Beitragvon Carlo1606 » Mi 31 Jul, 2019 20:52

Hallo Joe,
hab ich im 6ten Beitrag geschrieben.
Den aktuellen Preis muss dir Matthias sagen.
Gruss Carlo
SL320 Bj.1/96 Mopf1
Bild
https://carlosr129sl320.wordpress.com
Benutzeravatar
Carlo1606
 
Beiträge: 837
Registriert: Mi 07 Jan, 2015 11:52
Wohnort: 71111 Waldenbuch

Re: Felgenaufbereitung

Beitragvon diehappyman » Mi 31 Jul, 2019 20:58

Vielen Dank für Deine Hilfe
Der Preis hat sich ja fast halbiert ggü. Friedrichshafen
Joe's Glanzgarage :klatsch:
Benutzeravatar
diehappyman
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 03 Dez, 2018 21:57
Wohnort: Oberschwaben

Re: Felgenaufbereitung

Beitragvon mfl » Mi 31 Jul, 2019 21:14

Also ich habe 700 Euro bezahlt um 4 AMG Felgen aufzubereiten (Felgenbett glanzgedreht, Rest pulverbeschichtet). Passende lackierte Nabendeckel 50 Euro.

Ausserdem wurden alle Schrauben ersetzt (selbst angeliefert) sowie einige Helicoils eingesetzt.

Leider hatte ich bis jetzt keine Zeit eine richtige Probefahrt zu unternehmen, ein Reifen verliert Luft (Reifen waren neu, ich probiere ein neues Ventil).

DIe Felgen sehen wirklich gut aus.

Matthias
mfl
 
Beiträge: 4916
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: Felgenaufbereitung

Beitragvon diehappyman » Mi 31 Jul, 2019 21:28

Dann denke ich, dass meine Styling 2 noch nen Tick günstiger sein könnten
Merci für Deine Meinung
Joe's Glanzgarage :klatsch:
Benutzeravatar
diehappyman
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 03 Dez, 2018 21:57
Wohnort: Oberschwaben

Re: Felgenaufbereitung

Beitragvon sj1201 » Mo 05 Aug, 2019 14:18

Hallo,

ich habe die 8-Loch 8x16Zoll Felgen die Tage auch bei Striplot überholen lassen und gerade letzten Freitag abgeholt, die eine oder andere Boardsteinbeschädigung wurde repariert und alle 4 Felgen in Silber gepulvert, sehen somit wieder wie aus dem Laden aus.
Der einzige kleine Wehrmutstropfen ist, dass das Silber beim Pulvern etwas dunkler rauskommt als die Originalfelgenlackierung, aber das wusste ich, es ist somit auch keine Beschwerde, sondern nur eine Anmerkung für den der es wieder ganz exakt im Originalton haben will. Derjenige sollte da vielleicht darauf achten, ggfs geht pulvern dann nicht.
Je Felge waren das übrigens 80Euro, sehr fair wie ich finde.

Gruss
Jonas
sj1201
 
Beiträge: 221
Registriert: Do 25 Aug, 2016 21:00

Re: Felgenaufbereitung

Beitragvon diehappyman » Di 06 Aug, 2019 18:58

Finde ich jetzt echt günstig
Wie schon geschrieben, wollte die Firma am Bodensee 315€ pro Felge :flucht:
Joe's Glanzgarage :klatsch:
Benutzeravatar
diehappyman
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 03 Dez, 2018 21:57
Wohnort: Oberschwaben

Re: Felgenaufbereitung

Beitragvon diehappyman » Di 06 Aug, 2019 18:58

Btw. Wie lange hat das ganze gedauert?
Joe's Glanzgarage :klatsch:
Benutzeravatar
diehappyman
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 03 Dez, 2018 21:57
Wohnort: Oberschwaben

Re: Felgenaufbereitung

Beitragvon sj1201 » Sa 10 Aug, 2019 19:24

Hi,

bei mir hat es gute 3 Wochen gedauert, allerdings hatte ich gesagt, dass es nicht eilt.
So gesehen war es schneller als erwartet :klatsch:

Gruss
Jonas
sj1201
 
Beiträge: 221
Registriert: Do 25 Aug, 2016 21:00

Vorherige

Zurück zu Tuning und Veredelung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste