ABE für MH Dezent ESD

Veredelung und Interieur - alles kann man ändern....

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

ABE für MH Dezent ESD

Beitragvon Alessandro » Mi 15 Mai, 2019 13:03

Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer ABE für einen ESD von MH Dezent, Typ 129 2100. Hat jemand zufällig eine und kann sie mir kopieren, damit ich etwas mitführen kann. MH Dezent ist da etwas kompliziert.
Vorab besten Dank in die Runde!
Alessandro
Alessandro
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 09 Mai, 2018 15:11
Wohnort: Unna

Re: ABE für MH Dezent ESD

Beitragvon OldStyler » Mi 15 Mai, 2019 15:11

Alessandro hat geschrieben:ich bin auf der Suche nach einer ABE für einen ESD von MH Dezent, Typ 129 2100.


Dafür gibts keine ABE, es existiert nur ein Teilegutachten.

LG Rob
Benutzeravatar
OldStyler
 
Beiträge: 391
Registriert: Sa 24 Feb, 2018 20:17

Re: ABE für MH Dezent ESD

Beitragvon Alessandro » Mi 15 Mai, 2019 18:11

Hallo Rob,
ok, dann muss er wohl eingetragen werden. Hast Du oder sonst ein Forumsmitglied eine Kopie des Teilegutachtens für mich. Wäre sehr nett!
Lieben Dank vorab!
Alessandro
Alessandro
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 09 Mai, 2018 15:11
Wohnort: Unna

Re: ABE für MH Dezent ESD

Beitragvon hotw » Mo 27 Mai, 2019 13:11

FIndet man über die Forensuche ;) Ich hab noch irgendwo eins aum Server abgelehgt.

MH-Dezent ist ein absoluter Sauladen. Ein unterirdischen Geschäftsgebaren.
Bild
Benutzeravatar
hotw
 
Beiträge: 2995
Registriert: Mo 13 Apr, 2009 08:15
Wohnort: Baden

Re: ABE für MH Dezent ESD

Beitragvon OldStyler » Mo 27 Mai, 2019 13:50

hotw hat geschrieben:MH-Dezent ist ein absoluter Sauladen. Ein unterirdischen Geschäftsgebaren.


Kann ich nicht bestätigen, evtl. hatte ich auch nur Glück oder die richtige Art gefunden mit Hrn. Heidacker umzugehen!

LG Rob
Benutzeravatar
OldStyler
 
Beiträge: 391
Registriert: Sa 24 Feb, 2018 20:17

Re: ABE für MH Dezent ESD

Beitragvon hotw » Mo 27 Mai, 2019 14:26

Kuck mal hier: viewtopic.php?f=9&t=10208

Katastrophale Passgenauigkeit, Fake Bewertungen und unfreundlicher Support....
Bild
Benutzeravatar
hotw
 
Beiträge: 2995
Registriert: Mo 13 Apr, 2009 08:15
Wohnort: Baden

Re: ABE für MH Dezent ESD

Beitragvon OldStyler » Mo 27 Mai, 2019 14:46

hotw hat geschrieben:Kuck mal hier: https://129sl-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=10208

Katastrophale Passgenauigkeit, Fake Bewertungen und unfreundlicher Support....


Das kenne ich, ich habe dennoch eine Auspuffanlage von dort gekauft da sie optisch dem Original am nähesten kam, Doppelrohr etc. wollte ich nicht.

Die Anlage wurde wie angekündigt geliefert (inkl. Trackingdaten) gut verpackt und mit dem angekündigten Teilegutachten.
Der Informationsaustausch davor lief über Mail und Telefon, ich bekam bereitwillig alle nötigen Infos inklusive der Info über das Teilegutachten.

Die Montage nahm ich selbst vor, die größere Herausforderung war den Serienendtopf ohne Bühne zu demotieren (die Länge wars) die MH-Töpfe (Scorpion Exhausts) zu montieren war einfach, ich habe auch die Aufhängungsgummis erneuert, die Dichtung zw. den Töpfen war auch im Lieferumfang.

Ich musste die Anlage nach der Montage auch nicht mehr nachjustieren, sie passt so wie eingebaut.
Eine Änderung führte ich dennoch durch, ich habe einen 'dB-Eater' von Göckel zw. den Töpfen eingebaut um das ganz tiefe 'Grummeln' etwas zu entschärfen.

Daher auch mein Kommentar, ich hatte keinerlei Probleme mit MH.

LG Rob
Benutzeravatar
OldStyler
 
Beiträge: 391
Registriert: Sa 24 Feb, 2018 20:17


Zurück zu Tuning und Veredelung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste