Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Tipps und Infos rund um die Technik des SL

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Beitragvon korfuweb » Sa 21 Jul, 2018 12:20

Hallo,

kurzes Schwarmwissen gefragt, hab ein kleines Problem mit meinem Kühlwasser.
Mein M103 scheint ein klein wenig Inkontinent im Bezug auf das Kühlwasser zu sein.
Als ich ihn letztes Wochenende abgestellt habe, habe ich mal Kartonage unter das Fahrzeug gelegt und heute mal nachgeschaut ! (Ist nicht viel - und ist eindeutig Kühlwasser (schön an der Glysantin Farbe zu erkennen!).
Allerdings kommt die Inkontinenz nicht vorne vom Kühler oder Wasserpumpe, sondern vielmehr irgendwo aus dem hinteren Teil des Motors (hinter oder unter des Luftfilters!) Dort ist die einigste Stelle wo Feuchtigkeit zu finden ist.
Ansonsten ist der ganze Motorraum trocken.
Aber unter dem Luftfilter laufen doch keine Kühlerschläuche ?
Den Einzinsten Kühlerschlauch den ich in diesem Bereich ausmachen kann, ist der hinter dem Luftfilter der Richtung Fahrzeuginnern geht. Seh ich das richtig ?

Der ist zwar im Moment auch trocken, aber wie gesagt das Fahrzeug steht ja jetzt auch schon wieder knapp ne Woche!

Bevor ich jetzt den ganzen Luftfilter demontiere und darunter wahrscheinlich umsonst suche, kann mir vieleicht jemand von euch was dazu sagen.

Gruß
Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F...
Benutzeravatar
korfuweb
 
Beiträge: 617
Registriert: Mi 22 Nov, 2006 15:38
Wohnort: Bellheim

Re: Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Beitragvon je6 » Mo 23 Jul, 2018 20:06

Es könnte auch Getriebeöl sein? Beim Automatikgetriebe ist rotes Öl drin. Ohne Bühne wirste da aber nicht weiter kommen. Fehlt denn Wasser im Ausdehnungsgefäss? Wie sieht denn Dein Verschlussdeckel zum Öl nachfüllen von innen aus? Ist der sauber, oder ist da ein heller Schlamm dran?
Gruss aus dem Saarland
Jörg
R129 SL500 1996 US Import Schwarz040/Safran264A
W124 300CE24 1990 Antrazit/Schwarz
BMW 325i Cabrio VFL 1987 Weiss/Karo

Suche rostfreien SL 560 zum Wiederaufbauen
Übrigens: Wer Diesel fährt ist nur zu faul zum tanken!
Benutzeravatar
je6
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa 22 Apr, 2017 09:26
Wohnort: Merzig / Saarland

Re: Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Beitragvon Frank_SL55 » Mo 23 Jul, 2018 21:00

korfuweb hat geschrieben:Hallo,

kurzes Schwarmwissen gefragt, hab ein kleines Problem mit meinem Kühlwasser.
Mein M103 scheint ein klein wenig Inkontinent im Bezug auf das Kühlwasser zu sein.
Als ich ihn letztes Wochenende abgestellt habe, habe ich mal Kartonage unter das Fahrzeug gelegt und heute mal nachgeschaut ! (Ist nicht viel - und ist eindeutig Kühlwasser (schön an der Glysantin Farbe zu erkennen!).
Allerdings kommt die Inkontinenz nicht vorne vom Kühler oder Wasserpumpe, sondern vielmehr irgendwo aus dem hinteren Teil des Motors (hinter oder unter des Luftfilters!) Dort ist die einigste Stelle wo Feuchtigkeit zu finden ist.
Ansonsten ist der ganze Motorraum trocken.
Aber unter dem Luftfilter laufen doch keine Kühlerschläuche ?



Hallo Volker.
Die gute Nachricht ist: Unter dem Luftfilter laufen tatsächlich keine Kühlerschläuche.
Die Schlechte Nachricht ist: Vom Zylinderkopf zum Wärmetauscher aber schon.
Wenn man nicht grad klein ist, also so unter 1.80, ist das aber noch gut in Heimarbeit zu machen...

Grüße, Frank
Frank_SL55
 
Beiträge: 220
Registriert: So 06 Dez, 2015 09:25

Re: Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Beitragvon 1stein97 » Mo 23 Jul, 2018 22:16

Hallo zusammen,

da hinten befindet sich auch der Heizungskühler, sollte der defekt sein, viel Spaß...............

LG
Klausi
........und immer ein paar Sonnenstrahlen über´m Cabrio...........
........Ein Augenblick der Geduld kann vor großem Unheil bewahren,
ein Augenblick der Ungeduld ein ganzes Leben zerstören........
Benutzeravatar
1stein97
 
Beiträge: 3019
Registriert: So 09 Jan, 2005 22:00

Re: Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Beitragvon korfuweb » Di 24 Jul, 2018 07:13

Danke für die Infos !

Also von "oben" komm ich nicht weiter, werde mich mal heute Abend unter das Wägelchen begeben.

Getriebeöl usw. kann ich definitiv ausschließen, es handelt sich um Wasser mit etwas Glysantin.

Wasser im Ausgleichbehälter ist unmerklich bzw. gering gesunken.

Alle Schläuche vorne am und um den Kühler sind trocken. Kühler ist eh neu (2 Jahre) da kann auch nichts sein.

Rund um die Wasserpumpe ist auch keine Feuchtigkeit zu erkennen.

Also mal heute Abend den Bodenschutz wegschrauben und mal schauen ob man da was sieht.

Gruß
Volker
Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F...
Benutzeravatar
korfuweb
 
Beiträge: 617
Registriert: Mi 22 Nov, 2006 15:38
Wohnort: Bellheim

Re: Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Beitragvon 1stein97 » Di 24 Jul, 2018 15:11

Hi Volker,

ist eigentlich ganz einfach, wenn es an den Ablaufgummis der Klimaanlage rauskommt, ist es der Heizungskühler. Ich hoffe für Dich, dass es das nicht ist, sonst, Arbeit, Arbeit, Arbeit und billig ist das auch nicht. Der HK sitzt direkt vor dem Verdampfer, also Armaturenbrett usw. ausbauen und, und, und..........

Viel Glück und liebe Grüße

Klausi
........und immer ein paar Sonnenstrahlen über´m Cabrio...........
........Ein Augenblick der Geduld kann vor großem Unheil bewahren,
ein Augenblick der Ungeduld ein ganzes Leben zerstören........
Benutzeravatar
1stein97
 
Beiträge: 3019
Registriert: So 09 Jan, 2005 22:00

Re: Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Beitragvon pedrovitsch » Di 24 Jul, 2018 16:09

Hallo Volker

Vielleicht hilft dir dieser Thread:

viewtopic.php?f=7&t=18051

Ist allerdings ein 600er....

Mein Problem ist seit damals behoben.

Viel Glück beim Suchen und viele Grüsse Peter
***
Mercedes-Benz SL 600 (R129)
EZ: 04.1994
FIN: WDB 1290761F102870
Benutzeravatar
pedrovitsch
 
Beiträge: 324
Registriert: Fr 24 Apr, 2015 10:09
Wohnort: Raum Rorschach SG, Schweiz

Re: Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Beitragvon mfl » Di 24 Jul, 2018 18:09

Wenn's der Wärmetauscher ist gleich den Verdampfer mit auswechseln, der wird ja auch irgendwann undicht. Ich habe es dieses Jahr an unserem SL320 gemacht. Ist schon ein bisschen Arbeit, aber mit etwas Geschick durchaus machbar.

Matthias
mfl
 
Beiträge: 4594
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Beitragvon korfuweb » Mi 25 Jul, 2018 09:00

Morgen Forumgemeinde,

So mich gesten mal unters Auto gelegt und dort nach dem Leck gesucht, und ich denke das der Übeltäter einfach die Dichtung (Nr.92) ist. - Dort ist der einzigste Punkt, wo eine winzige "Undichtigkeit" zu sehen ist.
Naja heute bei MB angerufen, die Dichtung bestellt und heut Abend einfach mal tauschen.

Wollte eigentlich, wenn ich schon zu Gange bin den Schlauch (Nr.86) gleich mit erneuern - aber laut EPC ist der für mein Model ungültig :???: - der Schlauch ist definitiv aber an meinem Motor dran :motzschild: .
Naja hab das jetzt meinem MB Teileonkel geschickt - der soll doch mal "meinen" Schlauch suchen (wo auch immer! - Hab auch schon bei "Heizung" geschaut - ich find ihn nicht) ebenso wenig wie die zugehörige "Schlauchschelle" - hab jetzt halt einfach alternativ die Schelle (Nr.83) mal mitbestellt, daran soll es ja nicht scheitern.

Mal schauen ob ich heute Nachmittag auch ein neues Schlauchstück in Empfang nehmen kann ? :klatsch:

Jedenfalls sieht mir das im Moment nach der "Inkontinenz" des Motörchen aus - der Schlauch ist auch nur mit einer ordinären "Baumarkt-Schlauchschelle" montiert - da wurde also anscheinend schon mal was gemacht! Und vielleicht ist da ja jetzt tatsächlich keine "Dichtung" mehr drin, die da aber reingehört :aufsmaul: !

Naja heute Abend weiß ich dann mehr !

Gruß
Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F...
Benutzeravatar
korfuweb
 
Beiträge: 617
Registriert: Mi 22 Nov, 2006 15:38
Wohnort: Bellheim

Re: Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Beitragvon mfl » Mi 25 Jul, 2018 09:12

Na das ist doch schon mal eine gute Nachricht wenn's nur da undicht ist. Wenn's der Wärmetauscher ist, würde es dann so aussehen - dann doch lieber die Dichtung

Bild

Freundlich grüsst

Matthias
mfl
 
Beiträge: 4594
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Beitragvon korfuweb » Do 26 Jul, 2018 08:27

Kurze Rückmeldung !
MB hat auch nicht den Schlauch im EPC gefunden, aber ich mittlerweile, da ja MB immer schön die Teilenr. auf alles drauf schreibt.

Ok und ich will den Schlauch gar nicht mehr haben (122,63 €) für 30cm Kühlerschlauch!) - ne hab gestern festgestellt, das der alte vollkommen in Ordnung ist (Weich, nicht spröde!).

Allerdings regt mich das EPC ziemlich auf - Auf der "Fundstelle" ist der Schlauch in 83 - Heizung und Klima - 180 - Heißwasseranschluss (da hatte ich gestern auch schon gesucht!) zu finden.
Wenn man die Zeichnung betrachtet ist der Schlauch (Nr.26) vorne rechts am Kühler zu finden - und in Wahrheit ist der Schlauch hinten links (geht in den Fahrerraum!) montiert :???:
Was hat sich MB dabei bloß gedacht :motzschild:

Wehe dem der heute ein Teil sucht, an dem keine Teilenr. angebracht ist - EPC ist da nicht immer sehr hilfreich :datz:

Gruß Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F...
Benutzeravatar
korfuweb
 
Beiträge: 617
Registriert: Mi 22 Nov, 2006 15:38
Wohnort: Bellheim

Re: Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Beitragvon Robschi » Do 26 Jul, 2018 08:38

Der Kühler auf dem Bild ist der Heizungskühler oder auch Wärmetauscher.
Ist schon alles richtig so.

Gruß Robert
send by my Mag Light into the open end of a fiber optic cable, using morse code
Benutzeravatar
Robschi
 
Beiträge: 4537
Registriert: So 24 Apr, 2005 09:56

Re: Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Beitragvon korfuweb » Do 26 Jul, 2018 08:42

Oookkkkk, sogesehen hast du recht. Wenn man nicht vom Kühler ausgeht :flucht:

Ich verneige mich Hochachtungsvoll :up:

Man lernt nie aus.

Gruss
Volker
Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F...
Benutzeravatar
korfuweb
 
Beiträge: 617
Registriert: Mi 22 Nov, 2006 15:38
Wohnort: Bellheim

Re: Kühlwasser Verlust im Hinteren Teil-Fahrerseite M103

Beitragvon 1stein97 » Do 26 Jul, 2018 16:53

Mahlzeit,

ich will das jetzt nicht vertiefen, aber irgend etwas an dem Bild stimmt wirklich nicht. Der Wischwasserbehälter sitzt doch in Fahrtrichtung rechts
und nicht links. Auf dem Bild ist er aber links.

LG

Klausi

Ps. Vielleicht macht das aber auch die Hitze............. :lachtot: :lachtot: :lachtot:
........und immer ein paar Sonnenstrahlen über´m Cabrio...........
........Ein Augenblick der Geduld kann vor großem Unheil bewahren,
ein Augenblick der Ungeduld ein ganzes Leben zerstören........
Benutzeravatar
1stein97
 
Beiträge: 3019
Registriert: So 09 Jan, 2005 22:00


Zurück zu Motor und Getriebe Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gsfux, overkill und 35 Gäste