Zylinderkopf Einbrennung

Tipps und Infos rund um die Technik des SL

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Zylinderkopf Einbrennung

Beitragvon KaeptnNemo » So 15 Jul, 2018 14:02

Hallo zusammen!

Ich fürchte, da komme ich um Planen lassen nicht herum, oder?

Gruss,
Patrick
Bild
129.063 / 230.475
KaeptnNemo
 
Beiträge: 1463
Registriert: Mi 02 Nov, 2005 09:40

Re: Zylinderkopf Einbrennung

Beitragvon Carlo1606 » So 15 Jul, 2018 14:19

Patrick,
sieht auf dem Foto nach kleinen Kraterchen aus. Das bedeutet aus meiner Sicht Planen. Wären es Hügelchen könnte man es noch selbst bereinigen. So aber eher nicht (nur meine bescheidene Meinung).
Gruss Carlo
SL320 Bj.1/96 Mopf1
Bild
https://carlosr129sl320.wordpress.com
Benutzeravatar
Carlo1606
 
Beiträge: 675
Registriert: Mi 07 Jan, 2015 11:52
Wohnort: 71111 Waldenbuch

Re: Zylinderkopf Einbrennung

Beitragvon KaeptnNemo » So 15 Jul, 2018 14:25

es ist ein Krater,aus dem ich Ruß rausgepult habe....
und das deckt meiner Meinung nach die Dichtung nicht mehr ab
KaeptnNemo
 
Beiträge: 1463
Registriert: Mi 02 Nov, 2005 09:40

Re: Zylinderkopf Einbrennung

Beitragvon KaeptnNemo » Mo 16 Jul, 2018 09:56

Die gute Nachricht zum Wochenanfang:
Ist zu tief zum planen....
Also schweißen, planen, Ventile neu einschliefen und einfräßen...

Super!
129.063 / 230.475
KaeptnNemo
 
Beiträge: 1463
Registriert: Mi 02 Nov, 2005 09:40

Re: Zylinderkopf Einbrennung

Beitragvon Carlo1606 » Mo 16 Jul, 2018 10:45

Ach du Schei.....; wenn's kommt dann aber richtig dick, oder?
Gruss Carlo
SL320 Bj.1/96 Mopf1
Bild
https://carlosr129sl320.wordpress.com
Benutzeravatar
Carlo1606
 
Beiträge: 675
Registriert: Mi 07 Jan, 2015 11:52
Wohnort: 71111 Waldenbuch

Re: Zylinderkopf Einbrennung

Beitragvon KaeptnNemo » Mo 16 Jul, 2018 10:48

Carlo1606 hat geschrieben:Ach du Schei.....; wenn's kommt dann aber richtig dick, oder?


Jup !

Erstes Estimate: min. 1100€
129.063 / 230.475
KaeptnNemo
 
Beiträge: 1463
Registriert: Mi 02 Nov, 2005 09:40

Re: Zylinderkopf Einbrennung

Beitragvon KaeptnNemo » Mo 16 Jul, 2018 19:33

Ventilführungen sind auch undicht...
1500€
129.063 / 230.475
KaeptnNemo
 
Beiträge: 1463
Registriert: Mi 02 Nov, 2005 09:40

Re: Zylinderkopf Einbrennung

Beitragvon teifiteifi » Di 17 Jul, 2018 07:42

Da würde ich mir doch mal Gedanken über einen Tauschmotor machen...

Gruß Werner
teifiteifi
 
Beiträge: 1593
Registriert: Mi 09 Apr, 2003 16:13

Re: Zylinderkopf Einbrennung

Beitragvon KaeptnNemo » Di 17 Jul, 2018 09:22

Am block ist nix, den hab ich ja gerade gemacht!
Am ATM sind keine Aggregate.
Und gebrauchte Motoren haben alle 99.000 km gelaufen ;-)
Da fang ich auch von vorn an!
129.063 / 230.475
KaeptnNemo
 
Beiträge: 1463
Registriert: Mi 02 Nov, 2005 09:40

Re: Zylinderkopf Einbrennung

Beitragvon teifiteifi » Di 17 Jul, 2018 09:33

Deine Aggregate scheinen doch in Ordnung zu sein. Bei einem generalüberholten ATM von einem seriösen Anbieter spielt die vorherige Laufleistung keine Rolle mehr und alle Deine finanziell schmerzhaften Wehwehchen sind eliminiert.
teifiteifi
 
Beiträge: 1593
Registriert: Mi 09 Apr, 2003 16:13

Re: Zylinderkopf Einbrennung

Beitragvon KaeptnNemo » Di 17 Jul, 2018 14:40

Ja, was ich damit sagen wollte: da der Rumpf in Ordnung ist, wäre der Kopf, der mit Sicherheit günstiger ist,als ein ATM, eigentlich die schlauere Alternative
129.063 / 230.475
KaeptnNemo
 
Beiträge: 1463
Registriert: Mi 02 Nov, 2005 09:40


Zurück zu Motor und Getriebe Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gsfux, mfl, overkill, The KLF und 35 Gäste