Getriebeölwechsel bzw. Spülung

Tipps und Infos rund um die Technik des SL

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Re: Getriebeölwechsel bzw. Spülung

Beitragvon Kare » Mi 21 Jul, 2021 07:05

Guten Morgen Mike,

vielen Dank für Deine Antwort.

Aber..... wenn ich das schon wieder lese "musst halt nur die richtigen für dein Getriebe raus suchen." :???:
Heißt das dann für mich, dass die MB Werkstätten bzw. meine MB Werk meines Vertrauens nicht in der Lage sind, diese Aufgabe / Auftrag Sauber und Ordnungsgemäß durchzuführen ?

Gruß
Karlheinz
Karlheinz Klein
(Unter Freunden u. Kollegen bin Ich der "Kare") :hurrah2:
Tel. +4915140023525
E-Mail: Karlheinz.Klein@t-online.de
Homepage: https://khk-dienstleistungen.de/

Kennzeichen " ROD - R 129 " :up: :hurrah2:
Benutzeravatar
Kare
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 16 Mär, 2021 09:04
Wohnort: 93194 Walderbach Dorfstr. 1 Bayern

Re: Getriebeölwechsel bzw. Spülung

Beitragvon 57belair » Mi 21 Jul, 2021 07:17

Falsch aufgefasst Karlheinz :ka:,
das bezog sich nur darauf falls Du es selbst machst!Konnte ja nicht :hellsehen: das Du es bei MB machen lässt!
Also nix für ungut...
Gruß Mike
WDB1290671F148931
Elektrisch fahren wir nur auf der Kirmes
57belair
 
Beiträge: 713
Registriert: Sa 03 Mai, 2014 22:39
Wohnort: Euskirchen

Re: Getriebeölwechsel bzw. Spülung

Beitragvon Kare » Mi 21 Jul, 2021 07:39

Hallo Mike,

Alles klar. Nix für Ungut. Verstehe das schon. Mal sehen vielleicht mache ich es auch selbst. Frage mal meinen Kumpel, ob er mich mal auf die Bühne lässt. :up:

Auf jeden fall Danke

Wünsche Dir einen schönen Tag und eine gute Woche. :up:

Viele Grüße

Karlheinz
Karlheinz Klein
(Unter Freunden u. Kollegen bin Ich der "Kare") :hurrah2:
Tel. +4915140023525
E-Mail: Karlheinz.Klein@t-online.de
Homepage: https://khk-dienstleistungen.de/

Kennzeichen " ROD - R 129 " :up: :hurrah2:
Benutzeravatar
Kare
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 16 Mär, 2021 09:04
Wohnort: 93194 Walderbach Dorfstr. 1 Bayern

Re: Getriebeölwechsel bzw. Spülung

Beitragvon 57belair » Mi 21 Jul, 2021 08:05

Ansonsten guck mal in die FAQ's,Getriebölwechsel 722.6.
Ist zwar n 722.6 aber recht gut beschrieben.
Die Schrauben der Ölwanne überkreuz nur handfest anziehen(glaube 9Nm war die Vorgabe),ansonsten ist die Ölwanne ziemlich schnell krumm und undicht,und bitte fusselfreie Lappen verwenden.
Gruß Mike
WDB1290671F148931
Elektrisch fahren wir nur auf der Kirmes
57belair
 
Beiträge: 713
Registriert: Sa 03 Mai, 2014 22:39
Wohnort: Euskirchen

Re: Getriebeölwechsel bzw. Spülung

Beitragvon Kare » Mi 21 Jul, 2021 08:33

Danke Mike für die Hinweise und Ratschläge :up: :up:

Werde ich machen und das befolgen.

Viele Grüße

Karlheinz
Karlheinz Klein
(Unter Freunden u. Kollegen bin Ich der "Kare") :hurrah2:
Tel. +4915140023525
E-Mail: Karlheinz.Klein@t-online.de
Homepage: https://khk-dienstleistungen.de/

Kennzeichen " ROD - R 129 " :up: :hurrah2:
Benutzeravatar
Kare
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 16 Mär, 2021 09:04
Wohnort: 93194 Walderbach Dorfstr. 1 Bayern

Vorherige

Zurück zu Motor und Getriebe Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MA49, RH83 und 4 Gäste