Oldie Fans das Original

Dichtung Ölwanne und Ölfilter f. 4 Gang Automaten

Tipps und Infos rund um die Technik des SL

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Dichtung Ölwanne und Ölfilter f. 4 Gang Automaten

Beitragvon Racer62 » Di 06 Aug, 2019 12:01

Hallo,

da mein Bester immer noch etwas Inkontinenz an der Getriebe ölwanne hat, möchte ich eine neue Dichtung einbauen und gleichzeitig den Getriebeölfilter und das Öl wechseln. Weiß jemand die Mercedesersatzteilnummern dafür oder ist das bei allen 4 Gang Automaten gleich? Das Fahrzeug ist ein Original deutscher Mercedes 300SL aus EZ 8/92, M103, 190 PS. Steinigt mich bitte nicht wenn das hier schon irgendwo steht , ich konnte nichts finden-alles nur über 5 Gang Automaten.
Welcher Hersteller ist zu empfehlen Vaico, Metzger, Meyle.....???
Racer62
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 03 Mai, 2019 15:00

Re: Dichtung Ölwanne und Ölfilter f. 4 Gang Automaten

Beitragvon teifiteifi » Di 06 Aug, 2019 13:09

Bei allen Dichtungen für Verbrennungsmotoren ist ElringKlinger die erste Wahl! M.W. beliefern sie auch den Stern.

LG
Werner
teifiteifi
 
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 09 Apr, 2003 16:13

Re: Dichtung Ölwanne und Ölfilter f. 4 Gang Automaten

Beitragvon Oelmotor » Di 06 Aug, 2019 21:41

Hallo,

es gibt im Zubehör Kits, bestehend aus Filter und Dichtung von Mann und Hummel.

Gruß
Thomas
124090/463241/129067
Oelmotor
 
Beiträge: 296
Registriert: Do 20 Okt, 2016 15:04
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Dichtung Ölwanne und Ölfilter f. 4 Gang Automaten

Beitragvon korfuweb » Mi 07 Aug, 2019 10:54

Zufälligerweise heute für meinen rausgesucht !

Gruß
Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F...
Benutzeravatar
korfuweb
 
Beiträge: 822
Registriert: Mi 22 Nov, 2006 15:38
Wohnort: Bellheim

Re: Dichtung Ölwanne und Ölfilter f. 4 Gang Automaten

Beitragvon Racer62 » Mi 07 Aug, 2019 11:51

Vielen Dank! Werde gleich mal suchen wo ich das im Netz bekomme. Allen weiterhin viel Spaß beim Offenfahren! :prost:
Racer62
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 03 Mai, 2019 15:00

Re: Dichtung Ölwanne und Ölfilter f. 4 Gang Automaten

Beitragvon korfuweb » Mi 07 Aug, 2019 12:54

Bei autoteiledirekt gibs die Dichtung mit MANN Filter im Set für 25,- €

Meine Frage noch - kann mir jemand sagen welchen Ölwannenmagnet ich kaufen muss, der in die 4-Gang Ölwanne passt? Finde nur für 5-Gang.

Gruß
Volker
Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F...
Benutzeravatar
korfuweb
 
Beiträge: 822
Registriert: Mi 22 Nov, 2006 15:38
Wohnort: Bellheim

Re: Dichtung Ölwanne und Ölfilter f. 4 Gang Automaten

Beitragvon preisi » Mi 07 Aug, 2019 19:17

Servus,
der passende Magnet müsste unter dieser Nummer erhältlich sein:
A1693710003

Siehe z.B. http://www.rodionenkin.de/de/pages/mb-reparaturanleitungen/oelwechsel-automatikgetriebe-722.3-4-4-gang.php

Gruß Stefan
Benutzeravatar
preisi
 
Beiträge: 108
Registriert: So 23 Apr, 2006 11:01

Re: Dichtung Ölwanne und Ölfilter f. 4 Gang Automaten

Beitragvon Oelmotor » Do 15 Aug, 2019 17:25

korfuweb hat geschrieben:Bei autoteiledirekt gibs die Dichtung mit MANN Filter im Set für 25,- €

Meine Frage noch - kann mir jemand sagen welchen Ölwannenmagnet ich kaufen muss, der in die 4-Gang Ölwanne passt? Finde nur für 5-Gang.

Gruß
Volker

Hallo,

für 722.3 und 722,4 kenne ich ab Werk keine Magneten

Gruß
Thomas
124090/463241/129067
Oelmotor
 
Beiträge: 296
Registriert: Do 20 Okt, 2016 15:04
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Dichtung Ölwanne und Ölfilter f. 4 Gang Automaten

Beitragvon korfuweb » Do 15 Aug, 2019 17:30

preisi hat geschrieben:Servus,
der passende Magnet müsste unter dieser Nummer erhältlich sein:
A1693710003

Siehe z.B. http://www.rodionenkin.de/de/pages/mb-reparaturanleitungen/oelwechsel-automatikgetriebe-722.3-4-4-gang.php

Gruß Stefan

Danke Stefan,
So wie ich das sehe auf den Bildern sind das die Magnete die auch fürs 5 Gang angeboten werden. Sollte eventuell ja dann passen.
Gruss
Volker
Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F...
Benutzeravatar
korfuweb
 
Beiträge: 822
Registriert: Mi 22 Nov, 2006 15:38
Wohnort: Bellheim

Re: Dichtung Ölwanne und Ölfilter f. 4 Gang Automaten

Beitragvon Racer62 » Do 22 Aug, 2019 12:01

Dank euerer sachdienlichen Hinweise ist alles erledigt, die Sache war recht einfach, nur eine Sauerei, da einem ständig noch Öltropfen auf den Kopf und ins Genick liefen:-(. Es scheint nun alles dicht zu sein, schaltet auch nach wie vor super. Einzig aus dem Loch wo die Wandlerschraube darin sitzt, kam noch etwas Öl auf den Garagenboden getröpfelt, aber das ist sicher daher geschuldet, dass es dort nicht grade herausgelaufen ist. Magneten habe ich nicht verbaut, es waren auch keinerlei Späne in dem Altöl zu finden.
Euch allen noch schöne sonnige Tage für offene Ausfahrten.
Racer62
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 03 Mai, 2019 15:00

Re: Dichtung Ölwanne und Ölfilter f. 4 Gang Automaten

Beitragvon blankundsauber » Do 22 Aug, 2019 13:26

Hallo die Inkontinez kann auch durch eine Verzogene Ölwanne kommen wechselt lieber die Ölwanne gleich mit aus kosten ca. 60 € und dann mit dem richtigen Drehmoment anziehen wenn Fragen sein sollten so könnt Ihr unter 0171-6018087 anrufen wir helfen auch per telefon weiter
blankundsauber
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 23 Nov, 2012 20:14


Zurück zu Motor und Getriebe Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Obma und 47 Gäste