Motorsteuergerät

Tipps und Infos rund um die Technik des SL

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Motorsteuergerät

Beitragvon romeo75 » Mi 09 Jan, 2019 19:41

Hallo,

kann mir jemand verraten, ob im Motorsteuergerät zur Kühlung ein "Ventilator" verbaut ist?
Bei Ausfall könnte dann das Modul überhitzen und zu Folgeproblemen führen!
Ich hatte Probleme mit dem Aufleuchten von ASR und ABS Kontrollleuchten, das dann mit weiteren
Störungen verbunden war.
Für einen Kommentar wäre ich sehr dankbar!

Gruß Joachim
romeo75
 
Beiträge: 7
Registriert: So 21 Feb, 2016 16:22
Wohnort: Oelde

Re: Motorsteuergerät

Beitragvon Fred S. » Mi 09 Jan, 2019 20:41

Moin,

habe einen Ventilator beim MOPF2.- Man verfolge den Wellschlauch:

SAM_0365.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schönen Abend

Raphael



Plymouth Satellite;- faster than the speed of light!
Benutzeravatar
Fred S.
 
Beiträge: 114
Registriert: So 30 Mai, 2010 16:07

Re: Motorsteuergerät

Beitragvon sl 600 » Mi 09 Jan, 2019 21:57

Ventilator haben alle mit Modulbox / Steuergerätekasten.
Anders gesagt , Ke Motoren nicht !
Aber wir wissen nicht mal um welchen SL es sich handelt :up:

Luis
BildBildBildBildBild




Bild
Benutzeravatar
sl 600
Site Admin
 
Beiträge: 8795
Registriert: Sa 13 Mai, 2006 21:03
Wohnort: Duisburg

Re: Motorsteuergerät

Beitragvon mfl » Mi 09 Jan, 2019 22:56

Wenn ABS und ASR Lampe angehen würde ich mal anfangen den Begriff MKB in die Suche einzugeben ....

Matthias
mfl
 
Beiträge: 4773
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: Motorsteuergerät

Beitragvon romeo75 » Do 10 Jan, 2019 16:58

Sorry,
ich habe einen 300-24V von 7/1993 mit ca 172000 auf dem Tacho!

Gruß Joachim
romeo75
 
Beiträge: 7
Registriert: So 21 Feb, 2016 16:22
Wohnort: Oelde

Re: Motorsteuergerät

Beitragvon mfl » Do 10 Jan, 2019 17:38

Also KE-Jetronic ? Wie Luis schon sagt hilft es ungemein wenn man bei einer Frage Modell und Jahrgang zwanglos miteinfliessen lässt ...

Matthias
mfl
 
Beiträge: 4773
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: Motorsteuergerät

Beitragvon romeo75 » Mi 16 Jan, 2019 14:20

Lieber Matthias,

ich werd's mir merken.
Ich verstehe das jetzt so: bei dem in meinem SL befindlichen Motor gibt es keinen Ventilator zum
Kühlen des Motorsteuerungssmodul!
Meinst Du mit MKB vielleicht Motorkabelbaum!?
Danke und Gruß
Joachim
romeo75
 
Beiträge: 7
Registriert: So 21 Feb, 2016 16:22
Wohnort: Oelde

Re: Motorsteuergerät

Beitragvon mfl » Mi 16 Jan, 2019 14:33

Hallo Joachim,

ja MKB ist Motor Kabelbaum. Sollte aber bei einer KE Jetronik kein Problem sein.

Ich habe noch die technischen Unterlagen aus ASR II werde mal nachschauen welche Fehler zum gleichzeitigen Aufleuchten der ABS und ASR Leuchte führen

Matthias
mfl
 
Beiträge: 4773
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: Motorsteuergerät

Beitragvon romeo75 » Di 26 Mär, 2019 18:22

Hallo
danke für Deine Mühe, hast Du denn einen Ursachentip?
Liebe Grüsse
Joachim
romeo75
 
Beiträge: 7
Registriert: So 21 Feb, 2016 16:22
Wohnort: Oelde

Re: Motorsteuergerät

Beitragvon korfuweb » Mi 27 Mär, 2019 08:30

Ich habe bei meinem M103 das MAS getauscht, habe mittlerweile 3 von den Dingern und bei allen 3 Stück, funktionieren die eine zeitlang problemlos und dann hat das Kraftstoffpumpenrelais Aussetzer.
Austausch der MAS bringt zwar umgehend aber nur nur kurzzeitig Erfolg.
Nun habe ich mal ein MAS aufgemacht und mal auf "Kalte Lötstellen" untersuchen lassen.
Laut meines Elektriker waren auch gerade im Bereich "Relais" mehrere "kritische".
Nach dem Nachlöten und einer bisherigen Probefahrt von (40km) traten bisher keine Probleme mehr auf :klatsch:
Genaues kann ich jetzt dann erst zum Saisonstart nächste Woche sagen.
Dachte auch eine Zeitlang an ein Hitzeproblem der MAS (da schließlich alle 3 Stück nach gewisser Zeit das gleiche Fehlerbild zeigten!).
Also werde ich die anderen 2 auch mal auf die gleiche Problematik prüfen lassen.

Wen dein Motorkabelbaum in Ordnung ist, würde ich mal das MAS ebenfalls auf "kalte Lötstellen" untersuchen/untersuchen lassen!

Gruß
Volker
Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F...
Benutzeravatar
korfuweb
 
Beiträge: 741
Registriert: Mi 22 Nov, 2006 15:38
Wohnort: Bellheim

Re: Motorsteuergerät

Beitragvon Cochese » Mi 27 Mär, 2019 09:23

Moin moin,

ich habe zwar einen 500er mit KE, hatte das vom TE geschilderte Problem aber auch eine Zeitlang. Bei mir lag es an nicht ausreichend an den Polen befestigten Batteriekabeln. Auf Bodenwellen riss der Kontakt ab, dann leuchteten ASR/ABS und der Wagen ging in den Notlauf. Die Steuergeräte im Vormopf mögen halt Unterspannung nicht so sehr.
Viele Grüße,

Bert
Cochese
 
Beiträge: 166
Registriert: Di 09 Jul, 2013 17:39
Wohnort: Hamburg

Re: Motorsteuergerät

Beitragvon mfl » Mi 27 Mär, 2019 09:35

Bei mir war es auch ein Batterie Problem
mfl
 
Beiträge: 4773
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06


Zurück zu Motor und Getriebe Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jose, Konsolator und 34 Gäste