Verdeck schließt schlecht

Einstellungen, Reparaturtipps & Pflege für das ST & HT

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Verdeck schließt schlecht

Beitragvon Zimbo1956 » So 19 Jul, 2020 14:54

Hallo und guten Tag,

bei den jetzigen Temperaturen ( ab 26 Grad ) schließt der hintere Teil des Verdecks beim schließen nicht ganz sauber, bedeutet der Verschluss ist nicht flüssig und rastet erst dann ein, wenn ich den roten Knopf los lasse und nochmals betätige. Ist auch nur dann wenn das Fzg. 2-3 Std direkt der Sonne ausgesetzt war. Sobald die Temperaturen wieder unter 23 Grad liegen, und das Fzg. im Schatten gestanden hat, funktioniert alles bestens.
Hat hier jemand eine Erklärung dafür ?. Vorab, vielen Dank dafür.

P.S.
Verdeck Zylinder wurden 2016 komplett revidiert .

Sonnige Grüße von der Bergstraße

Harald
Zimbo :p
Benutzeravatar
Zimbo1956
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 20 Mai, 2016 11:33
Wohnort: 64653 Lorsch

Re: Verdeck schließt schlecht

Beitragvon teifiteifi » So 19 Jul, 2020 16:47

Das könnte an der Viskosität des Hydrauliköls liegen. Füllstand kontrollieren, evtl. Ölwechsel mit von DB spezifiziertem Öl (ich verwende seit Jahren problemlos Liqui Moly Zentralhydrauliköl 2300 entsprechend MB 343.0).

Gruss Werner
teifiteifi
 
Beiträge: 2007
Registriert: Mi 09 Apr, 2003 16:13

Re: Verdeck schließt schlecht

Beitragvon Zimbo1956 » Mo 20 Jul, 2020 19:52

Guten Abend,

vielen Dank für die INFO. Guter Tipp .

Weiterhin gute Fahrt.

Viele Grüße Harald
Zimbo :p
Benutzeravatar
Zimbo1956
 
Beiträge: 23
Registriert: Fr 20 Mai, 2016 11:33
Wohnort: 64653 Lorsch

Re: Verdeck schließt schlecht

Beitragvon Ellerbach » So 13 Sep, 2020 18:24

Ich hänge mich mal hier dran, ist zwar nicht zu 100%. Dasselbe Problem, aber fast.
Am 8.8. war es sehr heiß, da trat der Fehler zu ersten mal auf, das Verdeck ließ sich nicht mehr schließen. Zündung aus/an Fenster runter und dann hoch, 5 sek gehalten, und das Verdeck schloss sich.
Seit dem muss ich sowohl beim öffnen, als auch beim Schließen, immer zuerst die Fenster wieder anlernen. Beim Schließen kommt noch zusätzlich dazu, daß es nicht auf einen „Rutsch“ schließt, sondern mit dem Schalter auf der Mittelkonsole ein zweiter Impuls gegeben werden muss.
Über Vorschläge freut sich
Matthias
SL 500 EZ 6/97
CL 600 EZ 6/04
Benutzeravatar
Ellerbach
 
Beiträge: 218
Registriert: Fr 10 Mai, 2019 10:21
Wohnort: 55276 Oppenheim

Re: Verdeck schließt schlecht

Beitragvon raho » Di 15 Sep, 2020 20:58

auch mein Verdeck schliesst nicht auf einen Rutsch
legt sich vorne auf den Scheibenrahmen und bleibt so liegen ohne zu verriegeln
erst wenn ich den Verdeckschalter loslasse und neu betätige schliesst :ka:
oder händisch mit den Griffmulden runterziehen
schöne Grüsse
und allzeit knitterfreie fahrt
Ralph
Benutzeravatar
raho
 
Beiträge: 222
Registriert: Mo 02 Apr, 2018 21:29
Wohnort: 65599

Re: Verdeck schließt schlecht

Beitragvon Anderlaltöl » Di 15 Sep, 2020 22:00

Dass man u.U. den Verdeckschalter kurz lösen muss oder ggf die Hand zur Hilfe nehmen muss, ist normal, steht sogar in der Bedienungsanleitung.
Gruß Andreas
Benutzeravatar
Anderlaltöl
 
Beiträge: 148
Registriert: So 16 Sep, 2018 21:03


Zurück zu Verdeckpflege, Wartung & Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bruce1688, j-lion, lah, Leolipper, mfl und 52 Gäste