Rote Lampe leuchtet "immer" - Endschalter?

Einstellungen, Reparaturtipps & Pflege für das ST & HT

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Rote Lampe leuchtet "immer" - Endschalter?

Beitragvon EESP » Fr 11 Jan, 2019 23:25

Kollege mit BJ. 1990 300SL-24.

Verdeck geschlossen. Die Rote Lampe leuchtet immer. Mit der Notwerkzeug kann ich dann der Schloss hinten rechts (in die nähe von die Unterdrückpumpe und der Batterie) betätigen (mit Verdeck geschlossen, Notwerkzeug nach unten drücken), und dann höre ich *klick* in der Schalter und die rote Lampe geht aus. Notwerkzeug los lassen, geht wieder ein paar cm nach oben, *klick* und Lampe leuchtet wieder.

Nur eine Einstellung notwendig, oder ist was kaputt?

(entschuldigung für die Grammatikfehler, bin Norweger!)
EESP
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 23 Jul, 2018 18:18

Re: Rote Lampe leuchtet "immer" - Endschalter?

Beitragvon sl 600 » Sa 12 Jan, 2019 00:00

Hallo
Schloss an den 3 Schrauben losmachen und etwas nach oben versetzen.
Bei keiner Besserung ,
Zylinder defekt oder Schloss defekt !

Gruß Luis
BildBildBildBildBild




Bild
Benutzeravatar
sl 600
Site Admin
 
Beiträge: 8798
Registriert: Sa 13 Mai, 2006 21:03
Wohnort: Duisburg

Re: Rote Lampe leuchtet "immer" - Endschalter?

Beitragvon EESP » Mi 16 Jan, 2019 11:05

Jetzt haben wir die Sicherungen getauscht und gereinigt. Sah auch nicht gut aus, die Sicherungen war wahrscheinlich von 1990..

Danach hat leider, wie vorher, nichts funktioniert - aber dann habe ich was entdeckt:

Das Auto hätte auch letzte Sommer eine leuchtende ABS-Anzeige, die Sicherung in die Überspannungrelais war kaputt. Neue Sicherung rein, und ABS war wieder OK.
Okay, Fehlerspeicher Verdecksteuergerät auslesen. Dort war eine Code 29, kein Geschwindigkeitssignal. Diesen Fehlercode blockiert der Verdeck. Fehlercode gelöscht, und voila, alles besser: Verdeck öffnet automatisch, aber beim schliessen wird den Stoffhaltebügel nicht verriegelt, ohne den Schalter 2x drücken, und die rote Lampe bleibt an. Ich habe dann gefunden, dass der Endschalter den hinteren Schloss rechts kein "klick" gemacht hat beim betätigen, und habe dann die Endschalter neu eingestellt, wie in WIS beschrieben. Voila - alles gut. Verdeck läuft jetzt fast perfekt!
EESP
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 23 Jul, 2018 18:18

Re: Rote Lampe leuchtet "immer" - Endschalter?

Beitragvon MZ 11 » Fr 01 Feb, 2019 02:06

Hallo EESP
ich hatte auch mal das gleiche Problem. Bei mir waren die goldenen Fähnchen im Verdeckschalter durch die Handbetätigung des Verdecks etwas verbogen.
Nach dem Zurückbiegen hat alles wieder funktioniert. Ich habe auch einen Beitrag ins Forum gestellt. Du findest ihn unter: "Störblinken am Verdeckschalter bei geschlossenem Softtop"

https://www.129sl-forum.de/viewtopic.php?f=44&t=11774&p=157592&hilit=St%C3%B6rblinken+am+Verdeckschalter+bei+geschlossenem+Softtop#p157592

So wie sich Dein Problem darstellt kann es auch bei Dir die Ursache sein.

Viel Erfolg und liebe Grüße aus Bayern

Manfred
MZ 11
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 23 Apr, 2010 11:45
Wohnort: 89344 Aislingen


Zurück zu Verdeckpflege, Wartung & Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste