Kunststoffscheiben ausgetauscht

Einstellungen, Reparaturtipps & Pflege für das ST & HT

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon URMELE64 » Do 25 Okt, 2018 20:45

Hallo Kollegen,

nach dem im Verdeck leichte Risse am Rand habe, habe ich diese mit der Klebefolie von meinen Surfsegeln abgeklebt.
Hat auch spitze gehoben, aber an dieser Stelle (Knickwinkel) natürlich die Scheibe auch verstärkt.
In Folge der Verstärkung ist leider die Naht komplett aufgegangen also musst schnell ein Lösung her.

Dank der Hilfe des Forums habe ich mich an die Sattlerei Kirschbaum in Reutlingen gewendet.

Durch eine Glückliche Fügung konnte ich den Platz für einen Abgesagten Termin einnehmen.

Lange Rede kurzer Sinn, die Fenster wurden ausgetauscht und ich bin rundum zufrieden mit dem Ergebnis.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss
Ralph

"alle sagten das geht nicht. dann kam einer der wusste das nicht und hat's einfach gemacht"
Benutzeravatar
URMELE64
 
Beiträge: 29
Registriert: So 15 Apr, 2018 14:41
Wohnort: Waiblingen

Re: Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon pronto » Do 25 Okt, 2018 20:57

Hallo und guten Tag!

Schreib doch bitte noch wie diese Arbeiten ausgeführt wurden (am Fahrzeug oder nach Demontage des Heckteils).

Danke + Gruß
Arne
pronto
 
Beiträge: 30
Registriert: Do 02 Feb, 2017 22:40

Re: Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon Ladenfranz » Fr 26 Okt, 2018 07:31

Und 'ne preisliche Hausnummer wäre sicher auch interessant. (wenn Du das verraten willst/darfst)

Rainer
Ladenfranz
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 30 Mär, 2018 19:50
Wohnort: Oberfranken

Re: Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon URMELE64 » Fr 26 Okt, 2018 07:39

pronto hat geschrieben:Hallo und guten Tag!

Schreib doch bitte noch wie diese Arbeiten ausgeführt wurden (am Fahrzeug oder nach Demontage des Heckteils).

Danke + Gruß
Arne


Also Arne, das komplette hintere Dachteil wurde demontiert und die Fensterscheibe neu eingenäht.
Stahlseile waren OK und mussten nicht getauscht werden.
War morgens um 7:30 in Reutlingen und konnte um 15:30 wieder nach Hause starten.

Gruß
Ralph
Gruss
Ralph

"alle sagten das geht nicht. dann kam einer der wusste das nicht und hat's einfach gemacht"
Benutzeravatar
URMELE64
 
Beiträge: 29
Registriert: So 15 Apr, 2018 14:41
Wohnort: Waiblingen

Re: Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon URMELE64 » Fr 26 Okt, 2018 07:40

Ladenfranz hat geschrieben:Und 'ne preisliche Hausnummer wäre sicher auch interessant. (wenn Du das verraten willst/darfst)

Rainer


Hi Rainer das ist ja kein Geheimnis.
Austausch der 3 Heckfenster incl. Montage und ordentlicher Rechnung 535,00 €.

Gruß
Ralph
Gruss
Ralph

"alle sagten das geht nicht. dann kam einer der wusste das nicht und hat's einfach gemacht"
Benutzeravatar
URMELE64
 
Beiträge: 29
Registriert: So 15 Apr, 2018 14:41
Wohnort: Waiblingen

Re: Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon Ladenfranz » Fr 26 Okt, 2018 20:12

URMELE64 hat geschrieben:
Ladenfranz hat geschrieben:Und 'ne preisliche Hausnummer wäre sicher auch interessant. (wenn Du das verraten willst/darfst)

Rainer


Hi Rainer das ist ja kein Geheimnis.
Austausch der 3 Heckfenster incl. Montage und ordentlicher Rechnung 535,00 €.

Gruß
Ralph


Danke für die Info, Ralph. Ich denke das ist ein fairer Kurs.

Rainer
Ladenfranz
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 30 Mär, 2018 19:50
Wohnort: Oberfranken

Re: Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon Hummelberg » Sa 27 Okt, 2018 12:22

Hallo Ralph,
ich müsste das auch irgendwann machen lassen, habe aber gehört, dass das Scheibenmaterial momentan von schlechter Qualität sein soll.
Sind deine Scheiben optisch glatt oder bilden sich Querfalten, die die Sicht vertikal verzerren?
Viele Grüße und danke für deine Rückmeldung.
Paul
Hummelberg
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 16 Aug, 2018 17:13

Re: Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon URMELE64 » So 04 Nov, 2018 12:07

Hi Paul,
bis dato konnte ich noch keines deiner Merkmale feststellen.
Jetzt macht der SL erstmal Pause bis März :joint:

Gruß
Ralph
Gruss
Ralph

"alle sagten das geht nicht. dann kam einer der wusste das nicht und hat's einfach gemacht"
Benutzeravatar
URMELE64
 
Beiträge: 29
Registriert: So 15 Apr, 2018 14:41
Wohnort: Waiblingen

Re: Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon Burkhard » So 25 Nov, 2018 18:59

Hallo Ralph,
muss bei meiner "Baustelle" auch ans Verdeck. Hab das Verdeckgestell getauscht, da das Alte komplett verrostet war. Na ja, 'n paar Gestellteile muss ich neu beim Händler besorgen und noch einbauen. Nun die Frage: ich habe die Fa. Kirschbaum auch schon anvisiert für Verdeckstoff, aber können die auch Verdeckgestell einstellen und ggf. Steuergerät resetten?

Vielen Dank.
Gruß, Burkhard
Burkhard
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 10 Nov, 2018 22:15

Re: Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon Burkhard » Mo 26 Nov, 2018 19:44

... hat sich erledigt. Hab' heute mit der Fa. Kirschbaum telefoniert. Extrem unfreundlich, ich war denen richtig lästig. Und wenn's die einzige Sattlerei für'n R129 wäre, dort würde ich dann mal nicht hingehen.
Burkhard
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 10 Nov, 2018 22:15

Re: Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon Hope57 » Mi 05 Dez, 2018 19:14

Moin,

Ich musste auch was am Häubchen machen, da meine Heckscheibe mehrfach gerissen war.

Nach drei Anfragen im lokalen Bereich, die zwischen 2.200 -2.800 € lagen, für ein komplettes Dach natürlich, habe ich mir dann ein Angebot aus Gießen machen lassen, war schon besser, 1.980 Euronen.

Nun wollte ich auf dem Weg in den Moppedurlaub nach Sardinien, dort vorbeifahren, das Auto abgeben und es auf dem Rückweg wieder abholen, was aber aus Gesundheitsgründen dann verworfen werden mußte.

Gott sei Dank, ich schaute nochmal ins Internet und stieß auf das Cabriocentrum, die ehemaligen Verdeckspezies von Karmann in Osnabrück. Also rief ich dort an, das lief dann so ab:

Ich: Guten Tag, ich habe einen 129er SL

Er: tausenddreihundert

Ich: Ich brauche ein ganzes Dach mit Montage

Er: tausenddreihundert

Ich: wirklich alles dabei

Er: ja, tausenddreihundert

Ich: man hat mir mal erzählt, das wäre so arbeitsintensiv, wie kann das dann so preiswert sein

Er: wir machen jeden Tag mindestens zehn Dächer wir können das.

Ich: wann kann ich vorbeikommen, wieviel Vorlauf braucht ihr

Er: eine Woche, Material ist hier, nähen tun wir wenn du da bist.

Ich: okay ich komme... :up:

Drei Wochen später war ich da, 09:00 Uhr morgens, einmal die Dachfunktion getestet, Verdeckgestänge angeschaut, war alles in Ordnung, dann noch gefragt ob die Gummilippe wieder mit drauf soll, aber ja, kostet 60 € extra, egal, und ab in die Stadt.

Nach einigen Geschäften und Café s, ging ich gegen 15:30 Uhr wieder zurück, sie waren gerade bei den letzten Arbeiten. Er Zeigte mir noch die Firma, die Sattlerei, den Zuschnittbereich mit der Näherei und einige exotische Fahrzeuge die sie gerade in der Mache hatten.

Fazit:

Verdeck sitzt einwandfrei, ist dicht und stramm. Scheiben stabil und qualitativ sehr gut, durch Gebrauch einer Microfaserrolle und eines Handtuchs als Schutz beim öffnen sind bis jetzt auch keine Kratzer darauf.

Sehr kompetente Firma, günstig und gut, sehr empfehlenswert.
Gruß Horst

...das Leben ist schön...
Benutzeravatar
Hope57
 
Beiträge: 78
Registriert: Sa 18 Jul, 2015 16:23
Wohnort: Wennigsen

Re: Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon cruiser_Dirk » Mi 05 Dez, 2018 19:28

super Beschreibung; vielen Dank.. :klatsch:
Beste Grüße aus dem Südsauerland / Siegerland sendet
Dirk
P.S.: Konzentration ist, wenn man(n)....oh, Titten..... Der Spruch ist gestrichen, da sexistisch (aber gut) :lachtot:
Benutzeravatar
cruiser_Dirk
 
Beiträge: 2459
Registriert: Do 07 Aug, 2008 09:21
Wohnort: 57482 Wenden

Re: Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon mfl » Mi 05 Dez, 2018 20:03

Super Horst

hast Du vielleicht auch ein paar Bilder?

Freundlich grüsst

Matthias
mfl
 
Beiträge: 4622
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon Cochese » Mi 05 Dez, 2018 22:55

Das ist aber ein megagünstiger Kurs....mit Rechnung? Beim Papst kostet das doch 1700,-, oder?
Viele Grüße,

Bert
Cochese
 
Beiträge: 149
Registriert: Di 09 Jul, 2013 17:39
Wohnort: Hamburg

Re: Kunststoffscheiben ausgetauscht

Beitragvon Ralf_aus_HH » Do 06 Dez, 2018 15:14

Super, das lohnt sich sogar aus Hamburg.... Danke für die Info!
Ralf_aus_HH
 
Beiträge: 151
Registriert: Di 08 Aug, 2017 15:35
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Verdeckpflege, Wartung & Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste