280 SL in Baden-Baden

Hier kann (und sollte) sich jeder Forumsteilnehmer kurz vorstellen. Danke.

Moderatoren: Robschi, mfl, mchen

280 SL in Baden-Baden

Beitragvon mistadobalina » So 25 Feb, 2018 14:41

Moin,

ich möchte kurz einen neuen 280 SL in Baden-Baden vorstellen. Er ist von 1993, hat also noch den R6-Motor und ist ungemopft, hat aber eine 5-Gang-Automatik. Farblich ist er 199/271, also außen blauschwarz, innen schwarz. Ich hab es dank des Forums schon geschafft, das Cassetten-Fach in der Mittelkonsole durch diesen Leerbehälter (Preis-Update: jetzt 47 Euro) zu ersetzen. Wenn diese Mörder-Kälte irgendwann aufhört, will ich die Gasdruckfedern für die Kofferraumklappe und vorsorglich auch gleich den Verdeckdeckel wechseln. Danach will ich statt des CD-Wechslers ein Grom-Interface an das MB Special anschließen. Damit sollte es möglich sein, Musik vom Smartphone auf das Radio zu streamen und zu telefonieren, ohne die Original-Optik zu zerstören. Ich hoffe, das Interface passt hinter das Radio - es ist ungefähr Zigarettenschachtel-groß. Das Mikro für die Freispreich-Einrichtung will ich von hinten ins Brillenfach legen. Falls jemand Erfahrungen damit hat, Kabel und Geräte minimalinvasiv hinter dem Radio und der Lüftung zu verlegen, freue ich mich über Tips.
Kann das Frühjahr im Cabrio kaum erwarten, ich hatte früher mal den Großvater des 129, mit dem war das immer eine große Freude.

Grüße,
Jan
280 SL VorMopf
mistadobalina
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 10 Feb, 2018 01:59
Wohnort: Baden-Baden

Re: 280 SL in Baden-Baden

Beitragvon hotw » Mo 26 Feb, 2018 09:02

mistadobalina hat geschrieben:Danach will ich statt des CD-Wechslers ein Grom-Interface an das MB Special anschließen. Damit sollte es möglich sein, Musik vom Smartphone auf das Radio zu streamen und zu telefonieren, ohne die Original-Optik zu zerstören.


Mußt mal Details zeigen! Als Interface ist mir nur das Yatour bekannt...

Ich hab mal nen MP3 Wechsler von Alpine angeschlossen. Gab's bei Octomedia in Rastatt, damals noch in der Karlsruher Straße ;)

Grüße in die Nachbarschaft und willkommen im Forum :)
Bild
Benutzeravatar
hotw
 
Beiträge: 2587
Registriert: Mo 13 Apr, 2009 08:15
Wohnort: Baden

Re: 280 SL in Baden-Baden

Beitragvon Ralf1971 » Di 27 Feb, 2018 14:28

Hallo,
tolle Vorstellung und schön, dass noch einer direkt aus der Nachbarschaft kommt.
Ich habe auch damals überlegt, wie ich das mit dem Radio mache. Ich habe mir ein neues Radio geholt. Meine Wahl viel auf Kenwood, Freisprechanlage, DAB+ und die Anbindung von meinem Iphone. Das Originalradio kam raus, Stecker mit dem neuen Radio verbunden und die Kabel für die Dab+-Antenne und Mikro verlegt. Ich musste nichts bohren und alles kann wieder auf das Originalradio ohne Spuren rückgerüstet werden. Das Kenwood-Radio kann man in vielen Stufen der Beleuchtung anpassen. Außerdem kann ich mein Handy in den Halter vom Lüftungsgitter stecken und dann die Naviansagen über das Radio hören. Die werden wie ein ankommender Anruf behandelt. Funktioniert super und der Klang von diesem Radio ist auch um Längen besser als das Audio 10 CD. Über USB höre ich meine Lieblingsmusik und über ein CD-Laufwerk verfügt das Radio unter einer Blende. Die Kosten für das Radio betrugen mit Adapter für die Antenne 182 Euro.

Was ich noch ändern möchte ist die Scheibenantenne wieder wegmachen und das Antennensignal für DAB+ in die Heckantenne mit einschleifen. Aber das eilt nicht.
Die Freisprechanlage funktioniert auch wenn ich offen fahre und die Verständigung klappt bestens.

Vielleicht wäre das eine Alternative?

Gruß aus Iffze

Ralf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ralf1971
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr 25 Dez, 2015 22:58
Wohnort: Baden

Re: 280 SL in Baden-Baden

Beitragvon mistadobalina » Mi 28 Feb, 2018 22:25

Danke für Eure Tips. Ich steh sehr auf diesen Original-Look, deshalb will ich es erstmal mit dem MB Special und diesem Grom-Interface http://umno-tech.com/catalog/product_info.php?cPath=67_91&products_id=271 probieren. Am Dienstag baut der Schrauber es ein, dann gucke ich mal, wie es spielt. Im Idealfall geht Musik, Telefonieren - und das iphone-Navi sollte dann auch über die Lautsprecher kommen. Bin gespannt, ob das alles hinter das Radio und das Brillenfach passt. Sobald man unsere Autos aufklappen kann, sehen wir uns sicher irgendwo in der Gegend. =)
280 SL VorMopf
mistadobalina
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 10 Feb, 2018 01:59
Wohnort: Baden-Baden

Re: 280 SL in Baden-Baden

Beitragvon OldStyler » Fr 02 Mär, 2018 08:55

mistadobalina hat geschrieben:Danke für Eure Tips. Ich steh sehr auf diesen Original-Look, deshalb will ich es erstmal mit dem MB Special und diesem Grom-Interface http://umno-tech.com/catalog/product_info.php?cPath=67_91&products_id=271 probieren.


Mir gehts ähnlich, habe mich auch mit dem Interfaces beschäftigt, mir wurde das Mercedes-Benz APS BT/2 (BO1100, BO1150) USB MP3 AUX Interface TRIOMA Flip als passend angeboten, bin daher auch an Erfahrungen interessiert.

Ich würde damit den 6-fach Wechlser 'verlieren' und die CDs via USB-Stick 'emulieren' was mir ausreicht, die Navifunktion wird nicht benötigt.

LG
Benutzeravatar
OldStyler
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 24 Feb, 2018 20:17

Re: 280 SL in Baden-Baden

Beitragvon Werner M » Fr 02 Mär, 2018 09:40

Hallo,
ich werd mich am Wochenende mal erkundigen ob dies nicht eine Lösung wäre:http://www.w-irlbacher.de/produkt/mp3-adapter-fuer-den-cd-wechsler-anschluss/
Der Wolfgang Irlbacher ist ein alter Gold-Wing Kollege von mir der in Sachen Elektrik an der Gold-Wing einiges entwickelt hat wie auch z.B. diesen Mp/3 Adapter. Das Ding gaukelt dem Radio einen CD Wechsler vor und erkennt die Ordner auf dem Stick als CDs an. Das Radio an dem Moped erkennt 10 CDs, also 10 Ordner die man mit beliebig vielen Musikstücken füttern kann. Ich hatte damals ca. 12 GB an Musik auf einem Stick und das ganze klappte wunderbar, normal müßte das doch auch mit einem normalen Radio funktionieren wenn es einen CD Eingang hat.
Gruß
Werner
Turmalingrün mit "halben Motor" 280er aus Bj. 95
Werner M
 
Beiträge: 286
Registriert: Mo 01 Jun, 2015 00:22
Wohnort: 57413 Finnentrop

Re: 280 SL in Baden-Baden

Beitragvon 463129140 » Fr 02 Mär, 2018 11:33

Einfach Dach auf und die Vögel im Wald singen hören ... :flucht:
463129140
 
Beiträge: 546
Registriert: Fr 26 Mär, 2010 12:52

Re: 280 SL in Baden-Baden

Beitragvon mistadobalina » Fr 02 Mär, 2018 14:02

Moin Werner,

Dein Interface sieht dem, das ich mir besorgt hab, sehr ähnlich. Spielt dem Radio auch einen CD-Wechsler vor und USB-Sticks bekommt man auch dran. Kostet etwas weniger und lässt sich noch mit diesem Bluetooth-Zusatz aufrüsten, wenn man Musik streamen oder telefonieren möchte. Es ist halt noch nicht eingebaut, ich kann aber bei Bedarf gerne berichten, wie es spielt, wenn es drin ist.

Grüße,
Jan
280 SL VorMopf
mistadobalina
 
Beiträge: 11
Registriert: Sa 10 Feb, 2018 01:59
Wohnort: Baden-Baden

Re: 280 SL in Baden-Baden

Beitragvon hotw » Di 06 Mär, 2018 19:38

mistadobalina hat geschrieben:Sobald man unsere Autos aufklappen kann, sehen wir uns sicher irgendwo in der Gegend. =)


Sachste ma Bescheid. Allerdings ist meiner eher Stehzeug wie Fahrzeug...

Werner M hat geschrieben:normal müßte das doch auch mit einem normalen Radio funktionieren wenn es einen CD Eingang hat.


Das Zeug ist ein alter Hut und gibt's schon ewig. Das Problem sind die unterschiedlichen Hersteller mit unterschiedlichen Ansteuerungen der Wechsler. Also Wechsleranschluß ist nicht gleich Wechsleranschluß. Wie gesagt, ich hatte schon vor 16 Jahren MP3 Steuerbar übern Wechsleranschluß am Mercedes Special CC ;)
Bild
Benutzeravatar
hotw
 
Beiträge: 2587
Registriert: Mo 13 Apr, 2009 08:15
Wohnort: Baden


Zurück zu Forumsmitglieder stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Carlo1606, Elmardino, gunia und 5 Gäste