Ein schwarzer aus dem Süden

Hier kann (und sollte) sich jeder Forumsteilnehmer kurz vorstellen. Danke.

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon W500SL » So 21 Nov, 2021 12:31

Guten Tag
Ich möchte mich hiermit vorstellen ich heise Walter bin 55 Jahre, lebe in Konstanz.
Ich habe einen 500 Sl BJ. 1991 der letzten Monat das H Kennzeichen bekommen hat.
Gruß Walter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
W500SL
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 26 Okt, 2021 12:01

Re: Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon bruce1688 » So 21 Nov, 2021 13:13

moin Walter,
willkommen. Schöne Farbkombination hast Du da - Schwarz und dunkelrotes Leder. Das hat echt Stil. :up:
Gruce
Bruce
(Michael)
R129 (SL 500) - P2 (V90 II) - Typ 5G (1,4 TSI)
Benutzeravatar
bruce1688
 
Beiträge: 447
Registriert: Mo 15 Feb, 2016 14:10

Re: Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon W500SL » So 21 Nov, 2021 14:07

Hallo Bruce
Danke für das Kompliment! Ich habe bisher noch keinen zweiten in diese Farbkombinationen gesehen! War wohl Anfangs der 90er Jahre nicht sehr beliebt.
Gruß Walter
W500SL
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 26 Okt, 2021 12:01

Re: Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon Insl129 » So 21 Nov, 2021 14:39

Hallo Walter,
schönes Auto :klatsch:
Ist es das schwarz 040 ? (hab ich auch :joint: )
Und bei dem BJ sollte er doch eigentlich den Grill mit den 7 Lamellen haben, oder ?
Gruß Armin
Später ist Jetzt :joint:
Benutzeravatar
Insl129
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 15 Jul, 2019 18:25
Wohnort: Ingolstadt

Re: Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon W500SL » So 21 Nov, 2021 15:24

Hallo Armin
Ja Farbe 9040 und beim Kühlergrill solltest du recht haben! Ich bin mit da unsicher ab wann genau nur noch der 6Lamellen Grill verbaut wurde. Der Grill hat aber die passende goldene Patina. Past sehr schön zum schwarz wie bei den alte JPS Rennwagen aus den 80er.
Gruß Walter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
W500SL
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 26 Okt, 2021 12:01

Re: Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon Nessenberg » So 21 Nov, 2021 16:45

Hallo Walter,
sehr schöne Farbkombination !!! Der Grill sollte bei Dir jedoch 7 Lamellen haben. (Bis zur Modellpflege 1, 95/96). Dann würde ich als Nörgler ( grins) noch die Felgen monieren , Deine Farbkombination mit Gullydeckelfelgen .... das wär`s doch !
Allzeit gute Fahrt !
Gruß Cord
SL 320, 05.1994
SL 500, 03.1994
Nessenberg
 
Beiträge: 92
Registriert: Do 15 Dez, 2016 19:57
Wohnort: Kreis Lippe, NRW

Re: Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon DocSnyder » So 21 Nov, 2021 18:45

Hallo Walter,
herzlich willkommen im Forum. Schöne Farbkombi. Mit den original Gullideckelfelgen wäre er fast perfekt. Würde dem Auto auch besser zu Gesicht stehen.
....und wenn dann noch ein original Radio mit an Bord ist, um so schöner. :klatsch:
Deutschenbora - Grüße vom Mittelpunkt Sachsens sendet
Torsten
Benutzeravatar
DocSnyder
 
Beiträge: 125
Registriert: So 14 Mai, 2017 17:53
Wohnort: 01683 Nossen

Re: Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon W500SL » So 21 Nov, 2021 20:16

Hallo Torsten Hallo Cord
Auf das alte Mädchen wieder die Gullydeckel aufzuschrauben kann ich mir derzeit nicht vorstellen.
Ich habe mal mein Gullydeckel Ersatzrad montiert sah ziemlich altbacken aus und hat den Radkasten nicht ausgefüllt! Die Hochglanz gedrehten Sadorfelgen in Verbindung mit Tieferlegung und der Spurverbreiterungen treffen genau meinen Geschmack. Dezent und nicht zu prollig.
Zur Oldtimer Abnahme habe ich ein Becker Mexiko hereingesteckt sieht toll aus habe ich aber noch nicht zu laufen gebracht! Der Rückbau gestaltet sich von neu zurück auf alt trotz Adapter nicht so einfach wie gedacht
Gruß Walter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
W500SL
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 26 Okt, 2021 12:01

Re: Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon sl-jule » Mo 22 Nov, 2021 21:06

Hallo, Walter!

Herzlich willkommen im Forum!
Und herzlichen Glückwunsch zu dem wunderschönen SL.
Diese Farbkombi hätte mir auch super gefallen.
Meiner hat auch eine mittelrote Innenausstattung.
Ist der Lenkradkranz bei Deinem schwarz?
Das Lenkrad unseres SLs ist komplett rot.
Ich freue mich immer sehr, SLs in außergewöhnlichen Farbkombis zu sehen.
Es gibt noch mehr Gemeinsamkeiten. Auch unserer hat Tieferlegung und Spurplatten hinten, allerdings
hat er die originalen 8-Loch drauf. Ich finde, die Radhäuser sind genug ausgefüllt, obwohl nur die Originalfelgen drauf sind.
Du musst ihm mal den kompletten Satz Gullideckel verpassen. Das würde sicher schön aussehen. Die Gullis passen
einfach zum Baujahr vom Auto. Die Sador wirken für mich auf dem VorMopf in seiner edlen Farbkombi zu groß und
zu modern. Trotzdem, so oder so hast Du wirklich ein schönes Auto :klatsch: .
Vielleicht sieht man sich ja im nächsten Jahr mal. Komme aus dem Raum Ravensburg und arbeite in Friedrichshafen.
Mein Bruder wohnt in Konstanz.

Grüße übern See,
Jule
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
sl-jule
 
Beiträge: 298
Registriert: Mi 20 Jul, 2011 17:05

Re: Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon W500SL » Di 23 Nov, 2021 01:22

Hallo Jule
Danke für den Willkommens Gruß
Mein Lenkrad ist auch nicht mehr im Original Zustand wurde in 90ern Jahren von Brabus verändert und ist somit zeitgemäß. Auch hier geht es mir wie bei den Sador Felgen genau mein Geschmack. Mir ist klar das das alte Mädchen nicht mehr im Auslieferungszustand ist. Genau so wie jetzt ist, ist er perfekt.
Dein SL ist auch Klasse, das grau mit mittelrot gefällt mir auch. Deiner scheint nur einen Monat vor meinem in Bremen von Band gelaufen zu sein. Vielleicht trieft man sich im nächsten Jahr wirklich mal und kann unsere beiden mal vergleichen gebe sicher tolle Bilder
Gruß Walter
W500SL
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 26 Okt, 2021 12:01

Re: Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon DocSnyder » Di 23 Nov, 2021 20:26

Hallo Walter ,
kann Dir nicht ganz folgen zwecks original Radio. Wenn dein Auto eine EZ über 09/1990 hat dann gehört definitiv ein Radio der 2000er Serie rein. Müssste eventuell auch in der FIN Datenbank stehen.
Deutschenbora - Grüße vom Mittelpunkt Sachsens sendet
Torsten
Benutzeravatar
DocSnyder
 
Beiträge: 125
Registriert: So 14 Mai, 2017 17:53
Wohnort: 01683 Nossen

Re: Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon W500SL » Mi 24 Nov, 2021 09:16

Hallo Torsten
Ich habe nicht behauptet es sei das original Radio. Ich habe von einem Bekannten ein altes Becker Mexiko für die Abnahme H Kennzeichen eingeschoben!
Aber Danke für den Tipp das würde erklären, warum es nicht mit den Rückbau Adapter läuft. :up:
Ich sehe schon, Ihr nehmt es hier im Forum mit dem Originalzustand genauer als der TÜV Prüfer bei H Kennzeichen Abnahme.

Gruß Walter
W500SL
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 26 Okt, 2021 12:01

Re: Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon 57belair » Mi 24 Nov, 2021 11:11

Moin Walter,
erstmal herzlich Willkommen bei uns :prost:
Mach dir mal keinen Kopp,sind immer nur einige wenige die erklären müssen wie anderer Leute Autos auszusehen haben!
Ich find deinen stimmig,so wie er ist! :up:
Und der einzige,der damit glücklich sein muss,bist Du. :joint:
Also genieß das alte Mädchen so wie es ist!
Gruß Mike
WDB1290671F148931
Elektrisch fahren wir nur auf der Kirmes
57belair
 
Beiträge: 787
Registriert: Sa 03 Mai, 2014 22:39
Wohnort: Euskirchen

Re: Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon W500SL » Mi 24 Nov, 2021 14:17

Hallo Mike
Danke für die Begrüßung
Ich bin eigentlich recht Beratungsresistent und es war mir klar das, wenn ich bei der Vorstellung Bilder poste auch Tipps bekomme, alles OK.
Ich will das alte Mädchen genau in diesem Zustand erhalten, mit all seinen individuellen Änderungen, die es im Laufe der Jahrzehnte erhalten hat.

Gruß Walter
W500SL
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 26 Okt, 2021 12:01

Re: Ein schwarzer aus dem Süden

Beitragvon Kare » Sa 27 Nov, 2021 08:13

Guten Morgen Walter,

auch von mir Ein "Herzliches Willkommen" hier in unserem Forum.

Gratuliere Dir zu Deinem SL. Ein Schöner Wagen :up:
Wünsche Dir noch viel Spaß in diesem SL-Forum. :hurrah2

Allzeit Gute und Pannenfreie Fahrt :up:

Viele Grüße aus Bayern

Karlheinz (Kare)
Karlheinz Klein
(Unter Freunden u. Kollegen bin Ich der "Kare") :hurrah2:
Tel. +4915140023525
E-Mail: Karlheinz.Klein@t-online.de
Homepage: https://khk-dienstleistungen.de/

Kennzeichen " ROD - R 129 " :up: :hurrah2:
Benutzeravatar
Kare
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 16 Mär, 2021 09:04
Wohnort: 93194 Walderbach Dorfstr. 1 Bayern


Zurück zu Forumsmitglieder stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mannieg und 6 Gäste