VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Ankauf - Verkauf - Ebaylinks und Andere

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Re: VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Beitragvon 463129140 » Mo 29 Jan, 2018 20:52

Robschi hat geschrieben:
und ihn dann über einen DB-Händler i.A. vermarkten.

Moin Stefan,
was meinst Du denn jetzt mit DB Händler, :???:
doch bestimmt keinen " autorisierten Betrieb, oder sogar eine NDL "
Gruß Robert







Hallo Robert,
manch ein Käufer schätzt die "Sicherheit" des Sterns auf der Fassade,
insbesondere bei so einem "Sammlerstück".
Viele Grüße
Stefan

PS.
Wir haben ja mit autopapst einen ausgemachten "final"-Spezialisten hier.
http://r129.bplaced.de/
Vorschlag: die Rubrik "An- und Verkauf" auf der Seite integrieren.
463129140
 
Beiträge: 577
Registriert: Fr 26 Mär, 2010 12:52

Re: VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Beitragvon hotw » Mo 29 Jan, 2018 22:18

463129140 hat geschrieben:PS. Ohne den Club wäre die langfristige Erhaltung der Baureihe
mit Sicherheit sehr viel schwieriger ...


:lachtot:

Der war gut! Alle Jahre wieder sind die Jungs doch mit Streitereien via Anwalt beschäftigt. Irgendwie muß die 90€ Jahres- und 70€ Aufnahmegebühr an den Advokanten gebracht werden ;)

Als ich noch Mitglied war haben wir mal versucht ne neue Navi CD für's APS 30 rauszubringen. Chancenlos... Obwohl ich viele Kontakte geknüpft hatte, selbst ein Beta Update herstellen konnte usw...

Es ist ja ein offizieller Markenclub und der Marke ist es genau sch... egal was mit den 129ern und ihrer kompletten Geschichte passiert, es sei denn , es steckt ein business case dahinter, sprich es lässt sich vergolden. Hier gab's mal nen thread dazu, wie viel das Museum (also der Classic Bereich) schon verbockt hat... Da gibt's einige wenige Enthusiasten und das war's. Man hat das Gefühl das ganze Ding ist eigentlich nur ein großer Reiseveranstalter, damit der Vorstand mal bissle Mille Miglia fahren darf...

Ich könnte Stunden über den Laden und den Club schreiben...

Und ein Vertragspartner (Niederlassungen gibt es ja imemr weniger) tut sich selten einen 129er an's Bein binden. Wenn da kein Spezialist wie Passion Car oder so bist, tust Dir da keinen Gefallen damit. Die DAG könnte sich die Liebhaberei leisten, tut sie aber nicht und andere können nicht.
Bild
Benutzeravatar
hotw
 
Beiträge: 2992
Registriert: Mo 13 Apr, 2009 08:15
Wohnort: Baden

Re: VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Beitragvon musicfolger » Di 30 Jan, 2018 00:58

Hallo aus München.

Ich habe GALU gebeten meine Verkaufsofferte zu entfernen.

Ich habe damals lange nach einer FE gesucht, und war glücklich das Fahrzeug als meinen 3. SL 129 bekommen zu haben.

Es ist mir völlig schleierhaft und auch egal woher div. Schreiberlinge ihre Weisheiten haben, um über Preisvorstellungen, Ausstattungen und Zustand zu fabulieren ohne jemals das Fahrzeug gesehen oder gar ein Wort mit mir gesprochen zu haben.

Es ist ja viel einfacher anonym gegen Personen und ganze SL CLUB´s oder gar die NL München anzustinken.

Das Fahrzeug steht ab nächster Woche neben meinem neuen BMW 640d xdrive und erfreut mich noch lange.

Mit freundlichen Grüßen

musicfolger
musicfolger
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 25 Jan, 2005 14:56

Re: VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Beitragvon 463129140 » Di 30 Jan, 2018 06:45

hotw hat geschrieben:...
Ich könnte Stunden über den Laden und den Club schreiben...


Für mich klingt da schon ziemlich viel Neid und Frustration durch. :flucht:




@TE: Ja, BMW baut auch gute Autos. :prost:
463129140
 
Beiträge: 577
Registriert: Fr 26 Mär, 2010 12:52

Re: VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Beitragvon mfl » Di 30 Jan, 2018 07:45

Mit dem Club haben andere hier schon sehr ähnliche Erfahrungen gemacht, Holger liegt da nicht daneben. Ich würde ihm in diesem Zusammenhang auch weder Neid noch Frust unterstellen (anderweitig natürlich auch nicht). Wir hatten damals recht genau gesehen wie unsere Beiträge sehr zweifelhaft verwandt wurden und sind so schnell wie möglich ausgetreten. Andere hier hatten juristische Auseinandersetzungen.

Ich denke aber dass wir das auf sich beruhen lassen sollten, einige unserer damaligen Freunde sind inzwischen leider verstorben.

Matthias
mfl
 
Beiträge: 4842
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Beitragvon Suerlänner » Di 30 Jan, 2018 07:50

Gute Entscheidung dies.... :klatsch: :joint:
Grüsse aus dem Sauerland

Torsten
Benutzeravatar
Suerlänner
 
Beiträge: 1130
Registriert: Do 11 Aug, 2011 14:23
Wohnort: Sauerland

Re: VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Beitragvon galu » Di 30 Jan, 2018 08:35

Moin Sepp,
da du hier öffentlich deine an mich gerichtete Bitte niedergeschrieben hast, erlaube ich mir meine Antwort darauf hier einzustellen. Ich denke es ist ja auch von Interesse für alle....

Hallo Sepp

leider kann ich das nicht tun, da es zu einem Grundprinzip dieses Forums gehört, das nichts gelöscht wird. Ausnahmen - Rechtsverstöße, juristisch belastbare üble Nachrede etc.

Persönliche Meinungsäußerungen dagegen sind in einem Forum die Regel. Auch unsere Moderatoren sowie ich als Admin müssen sehr häufig akzeptieren, das da Meinungen niedergeschrieben werden, mit denen wir nicht unbedingt konform gehen. Jedoch es geht hier nicht um unsere privaten Ansichten, Belange usw. sondern wir versuchen eine Vermittlung zwischen den Beteiligten, oder besser gesagt einen Ausgleich herzustellen. So liegt es zu mindestens in unserer Absicht. Gelingt ja auch fast immer.

Zu deinem Löschwunsch - wenn ich nur deinen Eingangsbeitrag löschen würde, dann stehen die Antworten vollkommen sinnfrei im Forum. Wenn der gesamte Tread gelöscht würde, dann würden ich allen Beitragschreibern damit automatisch bescheinigen, sie hätten hier etwas vollkommen überflüssiges geschrieben und wir/ich hätten zensiert und oder alle bevormundet. Eben genau das kann nicht im Sinne eines freien und unabhängigen Forums sein, denn dann würde in Zukunft niemand mehr seine Meinung zu einer Sache hier niederschreiben, weil sein Beitrag ja zensiert würde. Weder unsere Mod´s noch ich werden das tun. Ich möchte dich da um Verständnis bitten.
---
Allerdings möchte auch ich meine persönliche Meinung zu dem Thema Club darlegen -- Es geht im Grunde nie um den Club als solches sondern immer um Einzelpersonen. Hierbei allerdings um ganz bestimmte (Einige !)welche sich privat auf Kosten der Clubgemeinschaft bereichert haben. Dieses ist keine Behauptung sondern Tatsache incl. juristischer Konsequenzen ( schau dir als Clubmitglied auf der HP die Protokolle an) und führte zu Absetzung eines ehemaligen Ehrenpräsidenten, welcher sich nachweislich mit Provisionen bereichert hat. Das das fast alle Clubmitglieder wissen und auch Nichtmitglieder, nun ja, das führt zu entsprechenden negativ Reaktion. Welche dann ja auch verständlich sind. Ist sicherlich nachvollziehbar. Kam allerdings in der Vergangenheit auch mehrfach vor.....Das mal dazu.

P.S. Ich bin auch Mitglied im Club und unsere RT´s in Wolfenbüttel und Hannover sowie auch sicherlich sehr viele andere sind wirklich richtig toll und sehr aktiv - Da werden Ausfahrten, Techniktage, Workshops usw. organsiert. Absolut okay.
Soll aber auch andere RT´s geben wo Kosten intern verteilt werden. Ähh Tippfehler ich meinte natürlich Posten und nicht Kosten sorry....
Für die nicht eingeweihten - RT = Regional Treff. Hierbei möchte ich es jetzt aber an dieser Stelle belassen.
---
Jetzt wünsche ich mir ein wenig Beruhigung bei den Beiträgen und ich drücke dir persönlich die Daumen, das du dein Fahrzeug so verkaufst, das es deinen Wünschen entspricht. Oder es halt behältst. Wir leben - Gott sei Dank - in einem freiem Land und hier kann jeder tun und lassen was er möchte, sofern es andere in ihren persönlichen Rechten nicht verletzt. Und eben das genau sehe ich hier in diesen Beiträgen wirklich nicht.

Viele Grüße aus Peine
Klaus
Benutzeravatar
galu
 
Beiträge: 11814
Registriert: Sa 16 Jul, 2005 17:48
Wohnort: 31234 Edemissen bei Peine

Re: VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Beitragvon korfuweb » Di 30 Jan, 2018 09:39

Morgen,
möchte mich hier auch ganz kurz über den SL-Club äußern.

Seit Jahren verfolge ich mehr oder weniger die Diskussionen um den Club. Seit Jahren überlege ich welchen "Mehrwert" mir der Club bringt.
Wie gesagt - einfach ein paar Ausfahrten organisieren, dazu brauche ich den Club nicht (und für meinen Ortsverband geht aus der Internetseiten leider auch nicht mehr hervor!)
Die ganze Internetseite ist eigentlich, schlicht und einfach überholt und "ungepflegt" - wenig neues (über Jahre!) und auch nicht wirklich Infos - was der Club macht, tut und warum es so wichtig ist als "Modelliebhaber" die Jahresgebühr auszugeben.
Da ist der VDH (https://mercedesclubs.de) eine andere Hausnummer, da wird wenigsten Literatur, Kleinanzeigen, Teilemarkt usw. angeboten. Im Forumteil ist eine schön gemachte und übersichtliche Lexikon Seite und auch das Forum erfreut sich "aktueller" Beliebtheit. Hier sehe ich den Enthusiasmus alleine schon beim Internetauftritt.
Leider ist beim VDH der R129 noch nicht im Programm - was sich ja aber aber ab 2019 ändern, da da die ersten Schätzchen mit H aufwarten können.

Ok, es kann sein das vielleicht der interne Mitgliederbereich des R129 Clubs aktueller und informativer ist, aber dazu kann ich leider keine Aussage treffen.

Gruß
Volker
Mein Fahrzeug: 300 SL - Bauj. 02/1990 - Motor: 103 - WDB 1290601F...
Benutzeravatar
korfuweb
 
Beiträge: 778
Registriert: Mi 22 Nov, 2006 15:38
Wohnort: Bellheim

Re: VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Beitragvon cruiser_Dirk » Di 30 Jan, 2018 09:58

hotw hat geschrieben:
463129140 hat geschrieben:PS. Ohne den Club wäre die langfristige Erhaltung der Baureihe
mit Sicherheit sehr viel schwieriger ...


:lachtot:

Der war gut! Alle Jahre wieder sind die Jungs doch mit Streitereien via Anwalt beschäftigt. Irgendwie muß die 90€ Jahres- und 70€ Aufnahmegebühr an den Advokanten gebracht werden ;)

Als ich noch Mitglied war haben wir mal versucht ne neue Navi CD für's APS 30 rauszubringen. Chancenlos... Obwohl ich viele Kontakte geknüpft hatte, selbst ein Beta Update herstellen konnte usw...

Es ist ja ein offizieller Markenclub und der Marke ist es genau sch... egal was mit den 129ern und ihrer kompletten Geschichte passiert, es sei denn , es steckt ein business case dahinter, sprich es lässt sich vergolden. Hier gab's mal nen thread dazu, wie viel das Museum (also der Classic Bereich) schon verbockt hat... Da gibt's einige wenige Enthusiasten und das war's. Man hat das Gefühl das ganze Ding ist eigentlich nur ein großer Reiseveranstalter, damit der Vorstand mal bissle Mille Miglia fahren darf...

Ich könnte Stunden über den Laden und den Club schreiben...

Und ein Vertragspartner (Niederlassungen gibt es ja imemr weniger) tut sich selten einen 129er an's Bein binden. Wenn da kein Spezialist wie Passion Car oder so bist, tust Dir da keinen Gefallen damit. Die DAG könnte sich die Liebhaberei leisten, tut sie aber nicht und andere können nicht.



Holger; 100 % Zustimmung. Genau so ist es!! Ich kann nicht verstehen, wie sicher hochbezahlte Manager beim Daimler eine solche über Jahre laufende "Verringerung des Markenimages" erlauben dürfen. Läuft vermutlich alles auf " Shareholder Value" und "3-Jahres-Bonus-Relevanz" hinaus... :datz:
Ich bin aber leider völlig hoffnungslos was eine mögliche Besserung betrifft.... :ka:
Beste Grüße aus dem Südsauerland / Siegerland sendet
Dirk
der letzte echte Mercedes ist längst gebaut
Benutzeravatar
cruiser_Dirk
 
Beiträge: 2699
Registriert: Do 07 Aug, 2008 09:21
Wohnort: 57482 Wenden

Re: VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Beitragvon hotw » Di 30 Jan, 2018 10:05

musicfolger hat geschrieben:Es ist mir völlig schleierhaft und auch egal woher div. Schreiberlinge ihre Weisheiten haben, um über Preisvorstellungen, Ausstattungen und Zustand zu fabulieren ohne jemals das Fahrzeug gesehen oder gar ein Wort mit mir gesprochen zu haben.


Du hast ihn doch selbst sehr detailliert beschrieben. :ka:

musicfolger hat geschrieben:Es ist ja viel einfacher anonym gegen Personen und ganze SL CLUB´s oder gar die NL München anzustinken.


Falls Du mich meinst, ich bin nicht anonym. Ich bin regelmäßig auf Treffen und Stammtischen zu finden und hab auch schon den ein oder anderen Vortrag u.a. in Hohenroda gehalten. Und wenn man möchte, dann findet man mich sogar auf Fachtagungen ;) Ich habe auch nicht gegen eine Niederlassung angestunken, nur die Sache betriebswirtschaftlich betrachtet. Und da stellt ein R129 eben unter den aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen und des niedrigen Preisniveaus ein enormes Risiko dar. Dass die Daimler AG seine Niederlassungen nach und nach verkauft ist überall nachzulesen und keine Erfindung oder persönliche Meinung von mir.

463129140 hat geschrieben:Für mich klingt da schon ziemlich viel Neid und Frustration durch. :flucht:


Neid überhaupt nicht, Frustration dagegen schon. Weil man in dem Altherrenklub in weißen Hemden (Beziehe mich auf Messeauftritte) einfach nichts bewegen kann, obwohl man könnte... Natürlich habe ich aufgrund meines Berufslebens einen entsprechenden Anspruch, der Club konnte mir gegenüber über mehrere Kanäle allerdings nur durch Ahnungslosigkeit als durch Kompetenz entgegen treten.

Mir persönlich sind da promovierte Birkenstockträger lieber als selbstbeweihräuchernde Hemdenträger. Das halte ich für die ehrlichere und bodenstädnigere Variante. Ein SL für den es nichtmal einen neuen Golf gibt, zur Selbstdarstellung zu nutzen, nur weil er ein Flügeltürer-Ahne ist, widerstrebt mir etwas. Das habe ich im Club aber oft erlebt... Ich war auch mal Mitbegründer eines RT ;)

Und dann halt noch die Rechtsstreitigkeiten. Ebenfalls nachzulesen... Das muß ich nicht mit diesem enormen Jahres- und Aufnahmebeitrag unterstützen.

Seit vielen Jahren gibt es einen sehr netten Stuttgarter Stammtisch. Völlig frei und kostenlos, daraus entstanden viele Ausfahrten, Messebesuchen und auch zum Beispiel Gardaseeurlaube. Und die technische Kompetenz ist aufgrund der Nähe zu bedeutenden Firmen der Automobilindustrie ebenfalls gegeben ;)
Bild
Benutzeravatar
hotw
 
Beiträge: 2992
Registriert: Mo 13 Apr, 2009 08:15
Wohnort: Baden

Re: VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Beitragvon 463129140 » Di 30 Jan, 2018 21:37

hotw hat geschrieben:....
Und da stellt ein R129 eben unter den aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen und des niedrigen Preisniveaus ein enormes Risiko dar.
...





Nicht so bei einem Verkauf i.A. .


PS.
Gerne mehr bei einem persönlichen Gespräch bei passender Gelegenheit ... da ist manches entspannter.
463129140
 
Beiträge: 577
Registriert: Fr 26 Mär, 2010 12:52

Re: VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Beitragvon SL320FE » Mi 31 Jan, 2018 08:14

Moin,

vor genau einem Jahr habe ich meinen silbernen SL320 FE in Süddeutschland gekauft. Das Fahrzeug mit damals 81.500 km auf der Uhr, im Originalzustand und aus zweiter Hand hat mich keine 30.000 € gekostet. Insofern ist der Preiswunsch des TE tatsächlich ein wenig ambitioniert.

Aber jeder darf ja sein Glück versuchen.

Gruß
SL320FE
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr 12 Mai, 2017 14:01
Wohnort: Westerstede

Re: VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Beitragvon Autopapst » Mi 31 Jan, 2018 08:46

Dann hast du glaube ich auf jeden Fall gut gekauft. :klatsch:
Letztlich muss man sich ja immer am aktuellen Stand orientieren, ich habe mal gecheckt, es gibt zwar momentan schon noch ein paar günstigere, aber deren Zustand kennt man natürlich nicht und die haben teils auch noch viel mehr km, ich würde daher aus der aktuellen u.a. Mobile Liste sagen, dass er sich preislich doch im Mittelfeld der Final Editions bewegt.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?ambitCountry=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=17200&makeModelVariant1.modelDescription=Final+edition&makeModelVariant1.modelGroupId=17&maxFirstRegistrationDate=2001-12-31&minFirstRegistrationDate=2000-01-01&scopeId=C&sortOption.sortBy=searchNetGrossPrice&sortOption.sortOrder=ASCENDING
Zuletzt geändert von Autopapst am Mi 31 Jan, 2018 09:21, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Autopapst
 
Beiträge: 441
Registriert: Mi 29 Mär, 2017 18:47

Re: VERKAUFE 320 FINAL EDITION

Beitragvon hotw » Mi 31 Jan, 2018 09:17

463129140 hat geschrieben:
hotw hat geschrieben:....
Und da stellt ein R129 eben unter den aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen und des niedrigen Preisniveaus ein enormes Risiko dar.
...


Nicht so bei einem Verkauf i.A. .


Das ist ein Fähnchenhändler Trick, der so einfach nicht ist. Als gewerblicher Anbieter kann man die Gewährleistung nicht so einfach umgehen, dazu gibt's auch schon einige Gerichtsurteile. Dem ersten Anschein nach ist es ja immer noch ein Händler bei dem man kauft. Was der dann in's Kleingedruckte packt, muß nicht immer sauber sein. Ich bin aber kein Jurist! Mein gefährliches Halbwissen basiert auf zwei Semester Recht als Hauptfach im Studium. Das ist weit weg davon eine kompetente Aussage treffen zu können :)

Das ist ähnlich wie bei der Scheinselbstständigkeit. Bofrost war's glaub ich wo da mal so ein dickes Thema hatte oder gerade Daimler, die da ja an der Stelle massiv illegal unterwegs waren (evtl noch sind?). Ich kenne persönlich Kollegen, die "eingeklagt" wurden. Und war auch persönlich selbst direkt davon betroffen.

Natürlich läuft es, wenn es zum Schwur kommt, auf einen Rechtstreit hinaus, bei dem man selbst erstmal selbst finanziell in Vorleistung gehen darf...

463129140 hat geschrieben:PS.
Gerne mehr bei einem persönlichen Gespräch bei passender Gelegenheit ... da ist manches entspannter.


Ich halte mich mit zunehmendem Alter immer mehr aus Foren fern und bevorzuge die Realität. Das entspannt tatsächlich Vieles :) Da ich in Stuttgart arbeite bin ich auf der Retro Classics oder am Stuttgarter Stammtisch anzutreffen. Evtl dieses Jahr auch mal wieder Hohenroda und auf jeden Fall Gardasee mit einigen Stammtischlern. Fachlich möchte ich das Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik und die Internationale Tagung Zündsysteme für Ottomotoren besuchen.

SL320FE hat geschrieben:Moin,

vor genau einem Jahr habe ich meinen silbernen SL320 FE in Süddeutschland gekauft. Das Fahrzeug mit damals 81.500 km auf der Uhr, im Originalzustand und aus zweiter Hand hat mich keine 30.000 € gekostet. Insofern ist der Preiswunsch des TE tatsächlich ein wenig ambitioniert.


Wie gesagt, mein Kumpel zum HALBEN Preis wie der hier Aufgerufene!

SL320FE hat geschrieben:Aber jeder darf ja sein Glück versuchen.


Ja, aber dann bitte nicht auf dieser Plattform. Sonst verlange ich für alle meine Machungen auch mal Kohle! :aufsmaul:
Bild
Benutzeravatar
hotw
 
Beiträge: 2992
Registriert: Mo 13 Apr, 2009 08:15
Wohnort: Baden


VorherigeNächste

Zurück zu Angebote und Suche von Autos, Teilen und Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mfl und 32 Gäste

cron