Suche 500SL

Ankauf - Verkauf - Ebaylinks und Andere

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Suche 500SL

Beitragvon Taunus » Mo 19 Jul, 2021 11:51

Hallo zusammen,

ich beobachte nun schon seit 3 Monaten den Markt und bin noch nicht wirklich fündig geworden,
zumindest war in den bekannten Portalen noch nicht DER dabei, wo ich sofort ins Auto gestiegen
wäre um den Wagen zu besichtigen. Vielleicht hat ja jemand hier um Forum was feines oder kennt
jemanden, der sich von seinem SL gegen eine Entschädigung trennen möchte :prost:

Ich mache einfach mal Stichpunkte:

- EZ bis ´95 (Vor Mopf)
- Außen mag ich es bunt: weiß, rot, grün,... (Silber nicht, Schwarz max. 199)
- innen alles außer grau
- Zustand muss wirklich sehr gut sein !!
- Budget bis 40k

Es gab ja auch ganz frühe, wo der Innenraum komplett rot war, sowas wäre ein Traum.
Auf jeden Fall gefällt mir das "Ur-Modell" mit gelben Blinkern etc. am besten, alles
abweichende muss man dann abwägen.

Ich weiß, dass es mit diesen Spezifikationen nicht einfach wird was zu finden, ab so sieht mein Traum SL aus.

Gruß Sören
Taunus
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 08 Jul, 2021 17:11

Re: Suche 500SL

Beitragvon galu » Mo 19 Jul, 2021 11:57

Moin Sören

ich denke mal bei deinem Budget bis 40k sollte das locker klappen. Ist aber wie so vieles im Leben eine Frage der Geduld. Jedenfalls viel Glück bei deiner Suche und viel Spaß hier im Forum.

Gruß Klaus
Ich werde auf GAR KEINEN Fall…! Impfen ? :spritze: Aber sehr gerne - zweimal bitte !!!
Benutzeravatar
galu
 
Beiträge: 12498
Registriert: Sa 16 Jul, 2005 17:48
Wohnort: 31234 Edemissen bei Peine

Re: Suche 500SL

Beitragvon Carlo1606 » Mo 19 Jul, 2021 20:15

Hallo Sören,
willkommen und viel Glück bei der Suche.
Denke bei Zustand auch an die Technik, die nicht sofort in Auge fällt, z.B. die Frage nach den getauschten Kabelbäumen im Motorraum, oder den vielen Gummilagern im Fahrwerk.
Gruss Carlo
SL320 Bj.1/96 Mopf1
Bild
https://carlosr129sl320.wordpress.com
Benutzeravatar
Carlo1606
 
Beiträge: 1209
Registriert: Mi 07 Jan, 2015 11:52
Wohnort: 71111 Waldenbuch

Re: Suche 500SL

Beitragvon Taunus » Di 20 Jul, 2021 15:30

Hallo,

vielen Dank für die Hinweise.

Die techn. Dinge habe ich natürlich auf dem Schirm. Abgesehen von vereinzelt auftretendem
Rost gäbe es natürlich noch den Motorkabelbaum so wie die Verdeckhydraulik. Alles weitere
kann bei jedem anderen Auto das 20-30 Jahre alt ist auch passieren.

Aber erst einmal gilt es einen zu finden der ins Beuteschema passt.

Gruß Sören
Taunus
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 08 Jul, 2021 17:11

Re: Suche 500SL

Beitragvon Raggna » Di 20 Jul, 2021 15:59

Hallo Sören,
Deine Kriterien sind nicht meine, aber evtl. kann ich Dir ein Gedanken mitgeben, der die Suche vereinfacht.
Ein guter Sattler macht Dir den Innenraum wie Du ihn willst für ca. 6Mille in Leder neu.
Hättest Du noch 34T€ für den Rest, damit kann man einen guten Vor Mopf finden.
Gruß
Th.
Raggna
 
Beiträge: 561
Registriert: So 11 Feb, 2007 16:53
Wohnort: nähe Wiesbaden

Re: Suche 500SL

Beitragvon Aprilscherz » Di 20 Jul, 2021 18:02

Das nenne ich eine Ansage.
Bis 40T Euro. oh man. Da dürfte der ein oder andere gar seinen geliebten und bereits durch(Teil) restaurierten abzugeben bereit sein.
Am Geld wird das nicht liegen.
Ich versteh voll und ganz deine Affinität zu den kompett farbigen Innenräumen.
Ich selbst hab innen alles in Brasil, vom Lenkrad bis zur Fußmatte natürlich.
Das war sofort mein Fall.
Innen rot, ja, so wurden einige in den Tests 1989 und 1990 gezeigt - es war sicher auch oft der gleiche. :-) da war das Lenkrad aber nicht rot.
Doc Snyder hat einen innen rot, jedoch auch dort ist das Lenkrad schwarz.
Sattler wäre eine idee, aber sicher für viele ein no go, das Auto nachträglich derart zu bearbeiten.
Viel Glück
Aprilscherz
 
Beiträge: 295
Registriert: So 07 Okt, 2018 17:21

Re: Suche 500SL

Beitragvon sl 600 » Di 20 Jul, 2021 19:34

Absolut was Du nicht suchst :lachtot:
Aber auch nur die hälfte deines Budget.
Hu neu , H Gutachten
Gruß Luis
Bild

Bild

Bild

Bild
BildBildBildBildBildBild




Bild
Benutzeravatar
sl 600
Site Admin
 
Beiträge: 9288
Registriert: Sa 13 Mai, 2006 21:03
Wohnort: Duisburg

Re: Suche 500SL

Beitragvon Taunus » Di 20 Jul, 2021 19:45

Hallo „Aprilscherz“,

Das farbige im Innenraum spiegelt für mich halt voll die 80/90er Jahre wieder.
Brasil innen hat was, Dattel oder Blau auch. Rot wäre natürlich nicht zu
toppen, wußte gar nicht, dass es so selten war. Aber schön, dass es hier
einige Autos gibt die so gebaut wurden.

@ Luis: genau so nicht, da hast Du recht. :lachtot:

Gruß
Taunus
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 08 Jul, 2021 17:11

Re: Suche 500SL

Beitragvon Hummelberg » Di 20 Jul, 2021 21:40

Schon bei einem grauen Innenraum ist es schwierig genug, an Ersatzteile zu kommen.
Versuch das mal beim roten oder blauen Vormopf :joint:
GrüsSLe
Paul
Hummelberg
 
Beiträge: 462
Registriert: Do 16 Aug, 2018 17:13

Re: Suche 500SL

Beitragvon Suerlänner » Mi 21 Jul, 2021 08:01

Taunus hat geschrieben:Das farbige im Innenraum spiegelt für mich halt voll die 80/90er Jahre wieder.


Kann es sein das Du nicht auf der Höhe der Zeit bist?

Mercedes Käufer waren bis 2000 sehr konservativ, sprich Innenfarbe bei Leder schwarz, blau nur bei weißen bzw. Silber lackierten Fahrzeug, selten grau und die anderen Farben noch seltener, meist Ausstellungsfahrzeuge bzw. Vorführer.

Beige, Braun etc. nahm der Jaguar Käufer, dafür konnte man die bunten Mercedes Fahrzeuge meist günstig erwerben, wie meinen 560 SE in Petrolgrün mit grauer Innenausstattung in Leder, hatte ich als Vorführer 1990 fürn Schnapper von der Niederlassung Hamburg bekommen, wegen den Farben…..

Jeder Verkäufer sang damals das Lied, ein Sportwagen ist Silber, schwarz oder rot……..

Aber es gut zu wissen das es Leute mit Humor gibt, VorMopf konnte man bis zur ersten Modellpflege nicht so im vorbeigehen mitnehmen, von daher ist es gut zu sehen, ich suche dies und jenes……

Mir wäre Technik und Funktion deutlich wichtiger, viel Spaß bei der Suche
Grüsse aus dem Sauerland

Torsten
Benutzeravatar
Suerlänner
 
Beiträge: 1299
Registriert: Do 11 Aug, 2011 14:23
Wohnort: Sauerland

Re: Suche 500SL

Beitragvon sl-jule » Mi 21 Jul, 2021 14:20

Hallo, Sören!

Ich habe einen in Perlmuttgrau mit roter Innenausstattung.
Bei meinem ist übrigens auch das Lenkrad rot.
Leider ist er nicht verkäuflich...

Du schreibst, dass ein roter Innenraum für Dich den Zeitgeist der 80er und 90er
vermittelt.
Das dürfte bezogen auf andere Pkw-Marken vielleicht auch so zutreffen.
Mercedes-Kunden waren eher verhaltener was das Thema Farbenfreude betrifft.

Wenn Du also einen typischen Vertreter der Gattung R129 haben möchtest, wäre das tatsächlich
ein Wagen in 199-Schwarz oder 744-Silber mit schwarzer oder grauer Innenaustattung.

Rote Innenausstattungen stehen bei Mercedes, meiner Meinung nach, eher für die Ära 50er/60er Jahre.
(z. B. 300 SL in Silber mit roter Innenausstattung).

Ich wünsche Dir viel Erfolg auf Deiner Suche!

Grüße aus Oberschwaben,
Jule
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
sl-jule
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi 20 Jul, 2011 17:05

Re: Suche 500SL

Beitragvon Taunus » Mi 21 Jul, 2021 16:16

Hallo Jule,

sieht super aus Dein Auto.

Nagelt mich jetzt bitte nicht auf das Rot in Verbindung mit dem SL fest, ich habe nur gesagt, dass es ein Knaller ist !!!
Und wie ich oben geschrieben habe geht alles außer grau für mich klar :prost:

Gab es bei Bornit eigentlich abweichende Kontrastfarben ??

Gruß Sören
Taunus
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 08 Jul, 2021 17:11

Re: Suche 500SL

Beitragvon Aprilscherz » Mi 21 Jul, 2021 19:41

Sicher wird es Bornit in abweichenden Kontrastfarben gegeben haben.
Es stimmt natürlich, die deutschen SL waren es mehrheitlich nicht, mit den extravaganten Innenräumen.
Und vielleicht war das halt besonders oft nur bei US oder CAN Fahrzeugen so.
Blau wiederum in Verbindung mit weiss ja das sah ich schon sehr oft, natürlich viel öfter an einem w124/126 aber durchaus auch am SL.
Eins der wenigen Dinge die ich nicht selbst kaufen würde und ich hätte auch mit einem roten Lackkleid meine Schwierigkeiten.
Ein Innenraum in Schwarz wäre nicht der erste Ansatz aber es kommt immer aufs Auto an.
Ich bin im Nachhinein froh den nautikblauen mit blauer Ausstattung nicht genommen zu haben ich bin eigentlich sehr glücklich wie es jetzt ist mit Impala/Chinchilla + Brasil komplett.
Ein wichtiger Aspekt ist tatsächlich die Teile beschaffung.
Schwarz ist meist noch möglich bei einigen Dingen.
Aber dafür gegen seine eigene Lust an einem etwas farbigen Innenraum ankämpfen, nun.. für mich nicht denkbar.
Natürlich sollte der Innenraum+Koffer-Raum schon komplett sein...
Aprilscherz
 
Beiträge: 295
Registriert: So 07 Okt, 2018 17:21

Re: Suche 500SL

Beitragvon HPX » Mi 21 Jul, 2021 21:25

Rote Innenaustattung bringe ich auch eher mit 190SL und Pagode als dem R129 in Verbindung. Da war das beliebt. Aber ganz so „schwarz“ sehe ich das Thema nicht. Es ist schon so, dass es für nicht-schwarz wenig bis keine neuen Originalteile gibt und auch der Gebrauchtmarkt sehr übersichtlich ist.
Aber deshalb ist es eben wichtig beim Kauf auf einen top gepflegten Innenraum als Basis zu achten. Vor allem die großen Teile wie Armaturenbrett, Türtafeln, Verdeckkastendeckel, Teppiche etc. sollten gut sein.
Die reine Pflege und Erhaltung ist dann etwas aufwendiger aber auch absolut machbar.
Für Leder gibt es die entsprechenden Farben und auch Kunststoffteile bekommt man entweder als 3D Druck in verschiedenen Farben oder kann sie eben umfärben. Mir war letztes Jahr die Abdeckung des Regensensor gesprungen, weil der Kunststoff spröde war. Originalteil von Mercedes gab‘s nur in schwarz. Wurde dann eben mit Volico Farbe in Java umgefärbt. Da ist kein Unterschied erkennbar
Heiko
HPX
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr 08 Jun, 2018 11:21
Wohnort: Baden

Re: Suche 500SL

Beitragvon OldStyler » Do 22 Jul, 2021 07:56

HPX hat geschrieben:Aber deshalb ist es eben wichtig beim Kauf auf einen top gepflegten Innenraum als Basis zu achten. Vor allem die großen Teile wie Armaturenbrett, Türtafeln, Verdeckkastendeckel, Teppiche etc. sollten gut sein.
Die reine Pflege und Erhaltung ist dann etwas aufwendiger aber auch absolut machbar.


Das war auch meine Überlegung, ein nahezu perfektes Fahrzeug kaufen und es zu erhalten und genießen (fahren) nicht jahrelang Teile suchen und reparieren.

LG Rob

20180905_152037.jpg
20180831_082155.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
OldStyler
 
Beiträge: 814
Registriert: Sa 24 Feb, 2018 20:17


Zurück zu Angebote und Suche von Autos, Teilen und Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bruce1688, Carlo1606, lah und 3 Gäste