Schalter Überrollbügel und Verdeck leuchten, ÜRB geht nicht

Fragen zur Elektrik, Radio und Navigation

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Schalter Überrollbügel und Verdeck leuchten, ÜRB geht nicht

Beitragvon Schwabenflitzer » So 12 Jul, 2020 15:30

Hallo zusammen.... immer nach dem Winterschlaf das gleiche Problem: irgendwas geht grundlos nicht. Dieses Jahr ist es der Überrollbügel.

Fogendes ist passiert: Im November habe ich den SL (SL 320 Bj. 1996) vollfunktionierend abgestellt, mit Hardtop drauf. Im Winter habe ich ihn ein paarmal ans Ladegerät gehängt, aber nie gestartet, wahrscheinlich hatte er trotzdem irgendwann Unterspannung.

Jetzt zur Saison, ließ sich das Hardtop nicht absprengen :???: Es leuchtete das Lämpchen für die ÜRB Betätigung und der Knopf fürs Verdeck. ÜRB ließ sich nicht aufstellen.

Ich habe so einen PC mit MB Diagnose (Star Diagnose Derivat...) der blieb im Kurztest beim "RV Steuergerät" hängen, es ließ sich nichts auslesen, geschweige denn ein Fehler löschen. Also habe ich das gemacht, was mir in ähnlicher Situation bei den SG der Türen des SLK R171 geholfen hat. Ich habe das Steuergerät un ter der Klappe hinterm Beifahrersitz ausgebaut und dann alle Pins gegeneinander kurzgeschlossen. Dann habe ich das SG wieder eingebaut und das Hardtop hat sich entriegelt. Nachdem es beiseite gelegt wurde, ließ sich das Verdeck auch teilweise schließen. Nach ein paarmal auf- und zu-probieren lief das Verdeck wieder tadellos. Na, zumindest ein Teilerfolg. :sauf:

Dann habe ich wieder das Diagnosesystem drangehängt, es schnarrt und rattert, aber es sagt mir dass das RV Steuergerät entweder keine Spannung bekommt oder defekt sei. Naja, wie kann das sein, wenn doch das Verdeck funktioniert? Die Meldung der Fehlerdiagnose sieht so aus wie unten abgebildet.

An der Stelle komme ich nun nicht mehr weiter, und die Situation ist we folgt:

- Beim Einschalten der Zündung brennen im KI alle Lämpchen (auch das vom ÜRB), nach ein paar Sekunden, geht das Airbag Lämpchen aus.
- Starte ich den Motor, gehen alle aus, auch das vom ÜRB.
- Der Schalter für den ÜRB brennt und auch der Verdeckschalter..... und der ÜRB bewegt sich nicht.
- Sonst nichts unauffälliges.

Sicherungen habe ich rausgezogen, gecheckt und wieder reingesteckt, alles ok. Die Batterie habe ich bisher nicht ab- und wieder angeklemmt

Jetzt meine Frage: wer hat eine Idee, woran es liegen könnte? Hat der ÜRB ein eigenes Steuergerät oder ist er beim Mopf1 in das SG vom Verdeck integriert (wie ich mancherorts gelesen habe....)?

Herzlichen Dank für jede Hilfe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Franken
Stefan

SL320 Mopf1 azuritblau, W201 barolorot, W124coupe azuritblau, W124 T brillantsilber und anthrazit,
SLK R171 caspian blue, BMW E30 Cabrio alpinweiß (VorMopf)
Benutzeravatar
Schwabenflitzer
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 11 Apr, 2017 11:46

Zurück zu Elektrik, Radio und Navigation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 59 Gäste

cron