Bluetooth für APS BT-2?

Fragen zur Elektrik, Radio und Navigation

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Re: Bluetooth für APS BT-2?

Beitragvon OldStyler » Mo 27 Mai, 2019 14:30

hotw hat geschrieben:Du nlegst nen Ausgang auf nen Ausgang. Da sehe ich das Problem. Und Du hast immer ne Pegeldifferenz zum Beispiel....


Als Nicht-Elektroniker, ich verbinden den Ausgang des Radio mit dem Eingang der Parrot-FSE und deren Ausgang mit dem 'Lautsprecher-Eingang'.
Dazwischen schaltet das Teil die Signale vom Radio durch oder von der FSE etc.

Soetwas hatte ich von einem andern Hersteller jahrelang erfolgreich in Betrieb, allerdings hatte das Fahrzueg keine BOSE Anlage wie mein SL und damit spielt deren Thematik auch hinein.

LG Rob
Benutzeravatar
OldStyler
 
Beiträge: 352
Registriert: Sa 24 Feb, 2018 20:17

Re: Bluetooth für APS BT-2?

Beitragvon mistadobalina » Mo 27 Mai, 2019 22:01

Ich hab an meinem MB Special ein Grom-Interface dran und bin zufrieden. Passt hinter das Radio, spielt mit dem Bose-Geraffel, kann per Bluetooth streamen, kann telefonieren, hat bei Bedarf auch einen USB-Anschluss. Bei Bedarf hier zu finden: https://gromaudio.com
280 SL VorMopf
mistadobalina
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 10 Feb, 2018 01:59
Wohnort: Baden-Baden

Re: Bluetooth für APS BT-2?

Beitragvon charmanta » Di 11 Jun, 2019 10:53

also ich habe mein APS umbauen lassen. Sound ist super, der Umbau ist, abgesehen vom Micro für die Freisprechanlage nicht zu sehen.
EInziges Problem ist dass der Ton von CD nun übersteuert ... aber mit kompletten Umbaukosten von 100,- Euro kann ich damit leben. Der Sound aus dem iPhone via BT ist super, überdeckt einfach den Radioteil. Damit brauc ich den CD Player nicht mehr
SL 500 Bj 98
W124 BJ 94
charmanta
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 03 Mai, 2019 09:52

Re: Bluetooth für APS BT-2?

Beitragvon Autopapst » Di 11 Jun, 2019 11:33

Ich kann auch nur positiv von dem Parrot System berichten, es kostet nur etwa 60 Euro und du kannst dein altes Radio behalten. Navi, CD-Wechsler usw geht auch weiterhin. Klang ist sehr gut sowohl Telefonie als auch MP3 / Streaming, nach meinem Empfinden nicht schlechter als vom Radio selbst. Riesenvorteil: Du veränderst nichts an den Geräten, wenn du wieder auf Original zurück möchtest kannst du ganz einfach die Kabel wieder zurückstecken und fertig. Ist auch sehr einfach selbst einzubauen. Auf der Webseite in meiner Signatur findest du einen kleinen Erfahrungsbericht / Anleitung für den R129.
Ich wollte auch erst mein APS 30 umbauen lassen, aber die Firma die ich angeschrieben habe hat sich leider nie zurückgemeldet. Außerdem fand ich die Idee nicht so charmant, mein APS30 dadurch zu verändern (ich habe aber noch ein zweites APS30 in Reserve, insofern wäre es dann kein Drama gewesen).
Bild
Benutzeravatar
Autopapst
 
Beiträge: 425
Registriert: Mi 29 Mär, 2017 18:47

Re: Bluetooth für APS BT-2?

Beitragvon Indubioproreo » Di 11 Jun, 2019 11:40

Autopapst hat geschrieben:Ich kann auch nur positiv von dem Parrot System berichten, es kostet nur etwa 60 Euro und du kannst dein altes Radio behalten. Navi, CD-Wechsler usw geht auch weiterhin. Klang ist sehr gut sowohl Telefonie als auch MP3 / Streaming, nach meinem Empfinden nicht schlechter als vom Radio selbst. Riesenvorteil: Du veränderst nichts an den Geräten, wenn du wieder auf Original zurück möchtest kannst du ganz einfach die Kabel wieder zurückstecken und fertig. Ist auch sehr einfach selbst einzubauen. Auf der Webseite in meiner Signatur findest du einen kleinen Erfahrungsbericht / Anleitung für den R129.
Ich wollte auch erst mein APS 30 umbauen lassen, aber die Firma die ich angeschrieben habe hat sich leider nie zurückgemeldet. Außerdem fand ich die Idee nicht so charmant, mein APS30 dadurch zu verändern (ich habe aber noch ein zweites APS30 in Reserve, insofern wäre es dann kein Drama gewesen).



Kannst mal bitte einen Link deines Parrot System einstellen, ich Inde keines um 60 EUR.

Danke
Sternengrüße aus der Schillerstadt Marbach am Neckar

Joachim

Cabrio fahren ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung. :hurra2:

SL-Freunde Stuttgart: https://www.flickr.com/photos/142140077@N02/albums
Benutzeravatar
Indubioproreo
 
Beiträge: 434
Registriert: Mi 05 Sep, 2012 16:48
Wohnort: 71672 Marbach am Neckar

Re: Bluetooth für APS BT-2?

Beitragvon Autopapst » Di 11 Jun, 2019 17:26

Scheint tatsächlich etwas teurer geworden zu sein, vor einem Jahr lag das noch bei rund 60 Euro, interessant. Schau mal den Preistrend auf der Idealo Seite an, wenn du auf 1 Jahr gehst sieht man da gibt es große Unterschiede.

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1183033_-mki9000-parrot.html?gclid=EAIaIQobChMIjvuj0eTh4gIVxuAYCh2dmQliEAAYAiAAEgI_5_D_BwE

Ich hatte damals einen Rückläufer bei Amazon genommen, der hatte soweit ich mich erinnere sogar nur 58 Euro gekostet.

Hier zum Beispiel ist mal ein gebrauchtes, wäre vielleicht auch eine Möglichkeit:

https://www.ebay.de/p/Parrot-Mki9000-Bluetooth-Freisprechanlage/1522560138?iid=273875302159
Bild
Benutzeravatar
Autopapst
 
Beiträge: 425
Registriert: Mi 29 Mär, 2017 18:47

Re: Bluetooth für APS BT-2?

Beitragvon charmanta » Mi 12 Jun, 2019 08:52

ich hab Deinen tollen Bericht aber korrekt verstanden, daß das Standardgerät nicht mit dem Bose System harmoniert ? Ich bin nicht ganz sicher, aber das hat ja scheinbar diesen merkwürdigen verriegelten Stecker oberhalb des ISOs
SL 500 Bj 98
W124 BJ 94
charmanta
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 03 Mai, 2019 09:52

Re: Bluetooth für APS BT-2?

Beitragvon Autopapst » Mi 12 Jun, 2019 10:43

Ja stimmt, ich habe es mit dem Bose System nicht ausprobieren können.

Im Zweifel muss man das tatsächlich einmal probieren, es ist ja wie gesagt alles nur gesteckt, insofern kann man wenn es denn nicht klappt die Stecker einfach wieder abziehen und das Parrot zurückschicken. Es gibt für das Parrot bei ebay auch weitere Steckersätze / Adapter zu bestellen, ich kenne mich mit dem Bose aber nicht genug aus, um zu beurteilen, ob das wirklich nötig ist und welches da passt, wenn du aber mal Parrot / Mercedes / Bose zusammen googlest gibt es entsprechende Sets. Wie sieht denn die Kabelbelegung am Radio aus? Geht das Lautsprecherkabel vom Radio zum Lautsprecher oder geht es vom Radio ins Bose und dann von dort zum Lautsprecher oder geht es gar über eine ganz andere Leitung und die Lautsprecherports werden gar nicht benutzt?
Bild
Benutzeravatar
Autopapst
 
Beiträge: 425
Registriert: Mi 29 Mär, 2017 18:47

Re: Bluetooth für APS BT-2?

Beitragvon charmanta » Di 18 Jun, 2019 15:03

hab mal bei Parrot angefragt ... in Kombination mit dem BOSE ist das Parrot lt Hersteller nicht einsetzbar
SL 500 Bj 98
W124 BJ 94
charmanta
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 03 Mai, 2019 09:52

Re: Bluetooth für APS BT-2?

Beitragvon Autopapst » Di 18 Jun, 2019 15:48

Alles klar, danke für die Info, ist natürlich jetzt blöd weil es bei dir nicht geht und ich vermute du willst den Boseverstärker auch nicht abnabeln.
Dann bleibt wohl nur die Möglichkeit das APS30 aufzurüsten oder eben so ein teures Kit was als CD-Wechsler angeschlossen wird.
Bild
Benutzeravatar
Autopapst
 
Beiträge: 425
Registriert: Mi 29 Mär, 2017 18:47

Vorherige

Zurück zu Elektrik, Radio und Navigation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ellerbach, Indubioproreo und 43 Gäste