Ersatzteile für ADS Stoßdämpfer

Rund um Thema Federn, Felgen, Fahrwerk

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Ersatzteile für ADS Stoßdämpfer

Beitragvon Cali3 » Mi 11 Sep, 2019 14:53

Hallo
Das Knacken im Vorbau ist lokalisiert. "Der Meister saß auf dem Motor während der Testfahrt auf dem Hof, das ist Einsatz!"
Es kommt vom Domlager oder Stoßdämpfer. Diagonalstreben waren ausgebaut und es knackte.
Nun brauche ich Hilfe bei der Suche nach Ersatzteilen für den SL600 0708 444:
OEM 12903200344 Gummipuffer/Domlager, 129 3270430 Anschlagpuffer, 129 3230192 Manschette, 129 3201813 Federbein für ADS
Ich stoße bei Mercedes und im Zubehör auf: "aktuell nicht lieferbar"
Hat ihr mir bitte einen Tipp?
Hat jemand Erfahrung mit englischen Shops?
Danke vorweg.
Gruß aus dem Schwarzwald
Wolfgang
Benutzeravatar
Cali3
 
Beiträge: 58
Registriert: So 29 Mai, 2011 11:20

Re: Ersatzteile für ADS Stoßdämpfer

Beitragvon sl 600 » Mi 11 Sep, 2019 18:38

Müsste Lieferbar sein.

A 129 320 18 13 Federbein
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
592,47 EUR
inkl. 19 % MwSt.

A 129 323 01 92 Manschette
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
11,84 EUR
inkl. 19 % MwSt.

Woraus schließt ihr das der Dämpfer hinüber ist ?
Gruß Luis
BildBildBildBildBild




Bild
Benutzeravatar
sl 600
Site Admin
 
Beiträge: 8865
Registriert: Sa 13 Mai, 2006 21:03
Wohnort: Duisburg

Re: Ersatzteile für ADS Stoßdämpfer

Beitragvon Cali3 » Do 12 Sep, 2019 09:36

@ Luis

Danke für den Hinweis. Vorrangig suche ich die Domlager. Diese habe ich in einem Shop in UK entdeckt. Weiterhin die Anschlagpuffer. Da bin ich mir unsicher ob die vom 124er passen.
Das Knacken wurde im linken Stoßdämpfer/Domlagerbereich durch Hand auflegen lokalisiert.
Das Domlager bewegt sich bei Belastung bis 2cm, das scheint zuviel zu sein. Risse haben sie nicht.
Eine Überlegung ist, wenn bei den vorherigen Arbeiten die ADS Sperre nicht betätigt wurde, könnte sich der Stoßdämpfer überlängt haben und nun das Geräusch verursachen.
Die zweite Überlegung ist, wenn man das Domlager schon tauscht sollte man gleich Geld in die Hand nehmen und auch alle Gummiteile und den Stoßdämpfer mittauschen. Sie haben aktuell 100.000km drauf und kommen altersmäßig irgendwann sowieso.
Gruß aus dem Schwarzwald
Wolfgang
Benutzeravatar
Cali3
 
Beiträge: 58
Registriert: So 29 Mai, 2011 11:20

Re: Ersatzteile für ADS Stoßdämpfer

Beitragvon mfl » Do 12 Sep, 2019 09:48

DIe Dämpfer sind mit dem richtigen Drehmoment eingebaut ? Ich hatte das Knacken auch nach einem Stossdämpferwechsel und nach langem Suchen war der der rechte Dämpfer im Domlager nicht korrekt angezogen. War nicht viel, aber es lange den Feher zu verursachen. Eigentor :messias2:

Gruss

Matthias
mfl
 
Beiträge: 4904
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06

Re: Ersatzteile für ADS Stoßdämpfer

Beitragvon Ralf_aus_HH » Do 12 Sep, 2019 10:00

Kann ich bestätigen. Die Zentralmutter muss extrem fest angezogen sein, dann knackt da nichts mehr.
Gruss
Ralf
Ralf_aus_HH
 
Beiträge: 303
Registriert: Di 08 Aug, 2017 15:35
Wohnort: Hamburg

Re: Ersatzteile für ADS Stoßdämpfer

Beitragvon Cali3 » Do 12 Sep, 2019 13:19

Danke ich gehe jedem Hinweis nach.
Die Schrauben habe ich mir angesehen.
Die Muttern sitzen bombenfest und wurden seit der Herstellung erkennbar noch nie bewegt.
Gruß aus dem Schwarzwald
Wolfgang
Benutzeravatar
Cali3
 
Beiträge: 58
Registriert: So 29 Mai, 2011 11:20

Re: Ersatzteile für ADS Stoßdämpfer

Beitragvon sl 600 » Do 12 Sep, 2019 21:21

Cali3 hat geschrieben:@ Luis

Danke für den Hinweis. Vorrangig suche ich die Domlager. Diese habe ich in einem Shop in UK entdeckt. Weiterhin die Anschlagpuffer. Da bin ich mir unsicher ob die vom 124er passen.
Das Knacken wurde im linken Stoßdämpfer/Domlagerbereich durch Hand auflegen lokalisiert.
Das Domlager bewegt sich bei Belastung bis 2cm, das scheint zuviel zu sein. Risse haben sie nicht.
Eine Überlegung ist, wenn bei den vorherigen Arbeiten die ADS Sperre nicht betätigt wurde, könnte sich der Stoßdämpfer überlängt haben
Sorry ,wo hast du das den her ? Mir ist nichts über eine Sperrung oder Überlängung bekannt .
Gruß Luis
und nun das Geräusch verursachen.
Die zweite Überlegung ist, wenn man das Domlager schon tauscht sollte man gleich Geld in die Hand nehmen und auch alle Gummiteile und den Stoßdämpfer mittauschen. Sie haben aktuell 100.000km drauf und kommen altersmäßig irgendwann sowieso.
BildBildBildBildBild




Bild
Benutzeravatar
sl 600
Site Admin
 
Beiträge: 8865
Registriert: Sa 13 Mai, 2006 21:03
Wohnort: Duisburg

Re: Ersatzteile für ADS Stoßdämpfer

Beitragvon Cali3 » Fr 13 Sep, 2019 11:50

@ Luis
[quote][ wenn bei den vorherigen Arbeiten die ADS Sperre nicht betätigt wurde, könnte sich der Stoßdämpfer überlängt haben
Sorry ,wo hast du das den her ? Mir ist nichts über eine Sperrung oder Überlängung bekannt ./quote]

Mit Sperre ist der rote ADS Schalter gemeint. Die Überlängung ist eine Schilderung des DB-Meisters, der das Knacken am Domlager ertastete.
Mein Heim- und Hofschrauber (kein Mercedes Spezialist) glaubt nicht an die Domlager- oder Stoßdämpferthese und will sich kommende Woche die Sache nochmals ansehen.
Damit ist er nicht alleine. Allerdings haben die Mercedes Leute schon intensiv unter dem Wagen geforscht, mehrere Teile wie z. Bsp. Diagonalverstrebung aus- und eingebaut.
Gruß aus dem Schwarzwald
Wolfgang
Benutzeravatar
Cali3
 
Beiträge: 58
Registriert: So 29 Mai, 2011 11:20

Re: Ersatzteile für ADS Stoßdämpfer

Beitragvon Cali3 » Fr 27 Sep, 2019 12:57

Hallo
Ich will mal berichten wie es um die Geschichte steht.
Die Gummi des Stabilisators und bei dieser Gelegenheit auch der Lenkungsdämpfer wurden ausgetauscht.
Danach ist das Knacken ist auf Testfahrten weg. Die Diagnose scheint also für den lokalen Schrauber und gegen die Meinung der Mercedes-Werkstatt auszugehen.
Wie die Nummer wohl geendet hätte, wenn Domlager und Stoßdämpfer von Mercedes getauscht worden wären und das Knacken immer noch vorhanden ist.
Nächste Woche gibt es den Dauertest nach Südtirol.

Die Domlager bekam ich in England.
Die Gummiteile Manschetten und Puffer bei einem Shop in Deutschland.
Die Stoßdämpfer gibt es bei Mercedes .
Gruß aus dem Schwarzwald
Wolfgang
Benutzeravatar
Cali3
 
Beiträge: 58
Registriert: So 29 Mai, 2011 11:20

Re: Ersatzteile für ADS Stoßdämpfer

Beitragvon Cali3 » Di 08 Okt, 2019 16:46

Hallo
und nun noch ein erfreulicher Nachtrag.
Nach unserem Südtirolausflug weiterhin kein knacken im 129er. Deshalb informierte ich die Mercedes-Werkstatt, dass deren Suche vergeblich war, aber eine
andere Werkstatt die Ursache fand.
Und nun die Überraschung: Ohne Aufforderung erhielt ich die Nachricht , dass man die fünfstündige Arbeit für Diagnose sowie An- und Abbau von Teilen
zur Geräuschermittlung nicht berechnen werde. Kompliment: Auch so etwas gibt es.
Gruß aus dem Schwarzwald
Wolfgang
Benutzeravatar
Cali3
 
Beiträge: 58
Registriert: So 29 Mai, 2011 11:20

Re: Ersatzteile für ADS Stoßdämpfer

Beitragvon mfl » Di 08 Okt, 2019 17:05

Hallo Wolfgang

das ist natürlich prima, sollte aber eigentlich die Norm sein. Hier in Frankreich gilt ein `Grundsatz dass eine abgerechnete Leistung auch von Erfolg gekrönt sein sollte was ja bei Dir eindeutig nicht der Fall. Keine Ahnung wie das in Deutschland ist - und wie sich das Durchsetzen lässt wenn der Händler das Auto einfach nicht rausgeben will

Freundliche Grüsse

Matthias
mfl
 
Beiträge: 4904
Registriert: Mi 14 Jan, 2004 08:06


Zurück zu Fahrwerk und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste