Grössere Reifenbreite auf AMG Felgen

Rund um Thema Federn, Felgen, Fahrwerk

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Grössere Reifenbreite auf AMG Felgen

Beitragvon Gustav01 » So 09 Jun, 2019 12:44

Kollegen

Ich fahre einen 1999er SL500.

Ich habe die Original AMG Felgen (2-teilig) 8.5 x 10 und 10 x 18.

Bei letzten Reifenwechsel hinten bin ich von 275 35 18 auf 285 35 18 gegangen. Der Grund war, dass der etwas breitere Reifen die Felge besser schützt.

Jetzt sind die vorderen Reifen am Ende. Meine Frage, hat jemand von Euch vorne auf den gleichen Felgen 255 40 18 montiert oder kann es sein, dass es dann schleift?

Danke für die Antworten

Gustav
Gustav01
 
Beiträge: 224
Registriert: Mi 10 Jun, 2009 15:35

Re: Grössere Reifenbreite auf AMG Felgen

Beitragvon Raggna » So 09 Jun, 2019 13:27

Hallo Gustav,
so einfach geht das nicht.
Du mußt beim gleichen Abrollumfang bleiben, sonst gibts kein TÜV/Zulassung!
Schau mal beim Reifenrechner was da passt!
Dann wird's auch einfacher beim Platz.
Gruß
R
Raggna
 
Beiträge: 196
Registriert: So 11 Feb, 2007 16:53

Re: Grössere Reifenbreite auf AMG Felgen

Beitragvon Gustav01 » So 09 Jun, 2019 13:39

Ich brauche keinen TÜV, lebe in CH

Die Reifen und Felgen müssen gemäss ETRTO passen, was bei dieser Kombi 8.5 x 18 und 255 40 18 der Fall ist.

Die Tachomessung muss gemäss folgenden Vorgabe erfüllt werden (die Vorderreifen haben auf den Tacho keinen Einfluss, somit passt es)
"Zeigt der Tacho eine Geschwindigkeit von 60 Kilometern pro Stunde an, darf die effektiv gefahrene Geschwindigkeit, die mit einem geeichten Radargerät erfasst wird, nicht unter 51 Kilometern liegen. Sonst ist eine Neujustierung nötig."

Wäre dankbar, wenn wir bei meiner Frage bleiben könnten, hat jemand von Euch vorne 245 40 18 montiert und falls ja auf was für einer Felge.

Danke Gustav
Gustav01
 
Beiträge: 224
Registriert: Mi 10 Jun, 2009 15:35

Re: Grössere Reifenbreite auf AMG Felgen

Beitragvon 57belair » So 09 Jun, 2019 14:24

Mahlzeit Gustav,
eingangs schreibst du von 255ern und danach von 245ern auf der VA!?
Also,245er auf 8.5×18 ET 35 und 5er Distanzen passen ohne Nachbearbeitung problemlos!
255er?Keine Ahnung....
Da meine aber auch mit 10er Distanzen pro Seite passen ohne zu schleifen,sollte der 255er eigentlich passen?!
Und nein,Kotflügel sind bei mir nicht angelegt....
Gruß Mike
WDB1290671F148931
57belair
 
Beiträge: 398
Registriert: Sa 03 Mai, 2014 22:39
Wohnort: Euskirchen

Re: Grössere Reifenbreite auf AMG Felgen

Beitragvon Gustav01 » So 09 Jun, 2019 16:03

Danke Mike

Du hast Recht, ein Tippfehler, meinte 255 40 18.

Das mit den Spurplatten gibt Aufschluss, dass es zur Aussenseite hin genug Platz hat, die Frage ist halt ob es zur Innenseite auch ausreicht.

Gruss Gustav
Gustav01
 
Beiträge: 224
Registriert: Mi 10 Jun, 2009 15:35

Re: Grössere Reifenbreite auf AMG Felgen

Beitragvon SL-BB » Mo 10 Jun, 2019 00:24

Hallo Gustav,

sollte eigentlich funktionieren!
Bei Abrollumfang und Tachoabweichung liegt da alles im Rahmen.
Ich fahre 255/35 R19 auf der VA. Die haben exakt den gleichen Komplettraddurchmesser wie 255/40 R18.
ET ist 35 plus 20 mm Distanzscheiben, also effektiv ET 15.
Passt soweit alles, Kotflügelkanten sind nicht gebördelt.
Also: Versuch macht kluch! ;)
Gruß
Thomas
SL-BB
 
Beiträge: 984
Registriert: Mo 19 Nov, 2012 15:24
Wohnort: Holzland

Re: Grössere Reifenbreite auf AMG Felgen

Beitragvon Raggna » Di 11 Jun, 2019 10:25

Hallo Gustav,
die Reifenbreite sollte mit original Felgen ohne Spurplatten passen.
Ich kann Dir nicht empfehlen so viel Spurverbreiterung zu fahren, daß der Lenkrollradius positiv wird.
Deshalb:
https://www.youtube.com/watch?v=LjvnO9ucA4g&t=51s
Ein Bild sagt mehr wie tausen Worte.
Ausschlaggebend ist der Platz zum Radlauf und zum Stoßdämpfer.
Außerdem hat der Abrollumfang auswirkungen auf das ABS/ESP und Getriebe.
Wenn Du da aus den Tolleranzfenstern raus kommst wirds blöd, das geringste Problem wäre z.B. das der Tempomat nicht mehr funktioniert.
Ich wollte Dir das nur z.Kst. bringen, entscheiden mußt Du.
Gruß
Th.
Raggna
 
Beiträge: 196
Registriert: So 11 Feb, 2007 16:53

Re: Grössere Reifenbreite auf AMG Felgen

Beitragvon Gustav01 » So 16 Jun, 2019 12:47

Kollegen

Erstmal ganz herzlichen Dank für die Informationen. Um zu präzisieren, es ging bei meiner Frage NICHT um Spurplatten oder Ähnliches. Ich wollte vorne anstatt 245 40 neu 255 40 aufziehen lassen, da ich hinten bereits 285 35 18 montiert habe.

Hätte ich mich vorher besser informiert, hätte sich die Frage aus meiner Sicht erübrigt. Ich will Michelin Reifen aufziehen lassen und habe mich über die Marktpreise schlau gemacht und habe festgestellt, dass eine 1cm breitere Bereifung vorne und hinten eine Preiserhöhung von 58% mit sich zieht und das ist mir zuviel. Für Interessierte habe ich das im Anhang Preise zusammengefasst. Die Preise habe ich von Reifen Direkt für die Schweiz.

Die Abrollumfänge habe ich mir auch etwas genauer angeschaut. Ich persönlich finde die 245 40 18 und 285 35 18 die beste Kombination, da der Abrollumfang der Hinterachse 0.5% grösser ist. Bei der Originalkombination 245 40 18 und 275 35 18 ist der Abrollumfang der Hinterachse um 0.45% kleiner als bei der Vorderachse. Da der Verschleiss auf der HA grösser ist, finde ich die "285 245 Kombi" die beste aus meiner Sicht. Leider gibt es den Pilot Sport 4 nicht in der Dimension 285 35 18, resp. ich konnte ihn nicht finden. Die Information bezüglich den Abrollumfängen habe ich im Anhang Abrollumfänge zusammengefasst.

Somit werde ich den PS4 in der "Original-Dimension" aufziehen lassen.

Nochmals besten Dank und einen schönen Sonntag

Gustav
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gustav01
 
Beiträge: 224
Registriert: Mi 10 Jun, 2009 15:35


Zurück zu Fahrwerk und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MAE-Alex und 31 Gäste