Schalter Überrollbügel

Allgemeine Fragen zum R 129

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Re: Schalter Überrollbügel

Beitragvon SL_60_AMG » Sa 03 Jun, 2006 11:40

Falls Dein VSG tot sein sollte, versuche meine Alufolienmethode, die Du in der Suche findest, und lasse es mal 2-3 Stunden liegen.

Ansonsten gibt es auch noch eine Fa., die das Teil für pauschale 500.-€ repariert...
MFG Christian

V12 AMG, Gas tanken ist geiler! :D
Benutzeravatar
SL_60_AMG
 
Beiträge: 8376
Registriert: So 17 Apr, 2005 20:50
Wohnort: Mannheim

Re: Schalter Überrollbügel

Beitragvon Blacky1988 » Mi 18 Jul, 2012 13:27

Hallo zusammen,

ich häng mich hier einfach mal an den alten Thread dran.

Ich habe die selben Symptome.

Was ich schon versucht habe:

-Endschalter ÜRB erneuert.
-Zusatzmodule auf verdacht wieder ausgebaut
-VSTG mit Baugleichem SL getauscht (Fehler bleibt immer in meinem Fahrzeug)

Mercedes ist jetzt ziemlich ratlos, allerdings hat das HHT gerade beim auslesen gezeigt, das der Schalter in der MK einen Fehler hat zur Komfortbedienung vom ÜRB.

Hatte das schonmal jemand? Will ungern wieder auf Verdacht einen Schalter bestellen (Der Endschalter war ja auch nicht defekt)

Grüße Robin
Grüße Robin
Benutzeravatar
Blacky1988
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi 18 Jul, 2012 13:09
Wohnort: Würzburg

Re: Schalter Überrollbügel

Beitragvon sl 600 » Mi 18 Jul, 2012 19:18

Un wieso hat Mb nicht mal eben gemessen ob der Schalter defekt ist :datz:

Hilfreich wäre auch.....
Bj.
Fin.
oder STG nr !

Luis
BildBildBildBildBild




Bild
Benutzeravatar
sl 600
Site Admin
 
Beiträge: 8725
Registriert: Sa 13 Mai, 2006 21:03
Wohnort: Duisburg

Re: Schalter Überrollbügel

Beitragvon Blacky1988 » Mi 18 Jul, 2012 19:36

Ich war nur mal eben in der Mittagspause dort und hatte nicht so viel zeit.

Bj ist 4/97 steht auch in meinem Vorstellungsthread.

Fin habe ich leider nicht im Kopf.
Grüße Robin
Benutzeravatar
Blacky1988
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi 18 Jul, 2012 13:09
Wohnort: Würzburg

Re: Schalter Überrollbügel

Beitragvon Blacky1988 » Mo 23 Jul, 2012 07:32

Morgen,

Kleine Info: der Schalter war es auch nicht. Jetzt weiß ich wirklich nicht mehr an was liegen soll :-(
Grüße Robin
Benutzeravatar
Blacky1988
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi 18 Jul, 2012 13:09
Wohnort: Würzburg

Re: Schalter Überrollbügel

Beitragvon Lewon007 » Fr 16 Mär, 2018 23:01

Hallo allerseits,

ich habe leider das gleiche Problem bei meinem SL. @Robin konntest du das Problem irgendwie lösen?

Ansonsten hier nochmal das Problem ausführlicher erklärt:
Bei meinem SL500 R129 (Bj. 12/92) blinkt der Schalter vom Überrollbügel (in der Zentralkonsole). Das passiert aber nur ab und zu wenn das Auto in Bewegung ist. Beim Fahren fängt das Lämpchen manchmal für 3-4 Sekunden zu blinken an und hört dann wieder auf. Dabei ist es egal in welcher Position sich gerade der Überrollbügel befindet (oben, unten, dazwischen usw.). Eventuell wichtiges Detail: beide Überrollbügel-Sensoren an der Hinterachse wurden vor Kurzem erneuert (MB original).
Zudem passiert es auch manchmal, dass wenn der Schalter anfängt zu blinken, das SRS Lämpchen auf dem Tacho aufleuchtet und wieder erlischt. Das passiert aber auch nicht immer wenn der Überrollschalter blinkt.
Nach einiger Recherche habe ich folgendes schon ausprobiert, leider ohne Erfolg: Steuergerät vom Überrollbügel ausgewechselt (mein Bekannter hat den gleichen SL), alle Sicherungen im Motorabteil und im Kofferraum erneuert, den Schalter 10-12 Sekunden gedrückt halten jeweils in beide Richtungen.
Der Akku ist auch neu und aufgeladen.

Möglicherweise ein weiteres wichtiges Detail: Das Steuergerät vom Verdeck war vor Kurzem defekt und wurde bei einem Spezialisten repariert. Jetzt funktioniert es einwandfrei. Vielleicht gibt es ja irgendeinen Zusammenhang zwischen den Steuergeräten vom Verdeck und vom Überrollbügel und der Fehler stammt vom ersteren Steuergerät?

Kann mir da eventuell jemand mit Rat zur Seite stehen? Ich wäre für jegliche Hilfe sehr dankbar.
Lewon007
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 18 Mär, 2017 13:21

Re: Schalter Überrollbügel

Beitragvon 463129140 » Sa 17 Mär, 2018 13:05

Sind die Anschlusskabel zu den Achsschaltern erneuert worden?
463129140
 
Beiträge: 577
Registriert: Fr 26 Mär, 2010 12:52

Re: Schalter Überrollbügel

Beitragvon cb » Sa 17 Mär, 2018 16:19

Hallo Leute,

ich hatte das Problem mit der SRS-Leuchte auch - und mein Scheibenwischer ging nicht mehr. Am Ende lag es am Zündschalter: Messt doch mal, ob am Ausgang des Zündschalters genug Spannung anliegt :???: . Wie wir wissen, reagiert die Elektronik unserer Autos extrem empfindlich auf Unterspannung.

Christoph
cb
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 20 Jul, 2017 17:22

Re: Schalter Überrollbügel

Beitragvon Lewon007 » Do 29 Mär, 2018 21:00

463129140 hat geschrieben:Sind die Anschlusskabel zu den Achsschaltern erneuert worden?


Nein, die wurden nicht erneuert. Sollte man?

@cb: Die Spannung ist auch im grünen Bereich, kann da keine Mängel feststellen.

Weiß vllt jemand ob das am Schalter selber liegen könnte, und man den Schalter austauschen muss? Oder ist es eher was internes?
Lewon007
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 18 Mär, 2017 13:21

Re: Schalter Überrollbügel

Beitragvon 463129140 » Do 29 Mär, 2018 21:07

Lewon007 hat geschrieben:
463129140 hat geschrieben:Sind die Anschlusskabel zu den Achsschaltern erneuert worden?

Nein, die wurden nicht erneuert. Sollte man?
...




Ja, man soll.
Ich hatte einen Kabelbruch in einer der kurzen Zuleitungen zu den Achsschaltern,
der bei einer bestimmten Fahrweise den Überrollbügel ausgelöst hat.
463129140
 
Beiträge: 577
Registriert: Fr 26 Mär, 2010 12:52

Re: Schalter Überrollbügel

Beitragvon Robert777 » Fr 30 Mär, 2018 09:20

Ich hatte mal ein ähnliches Problem, vielleicht hilft Dir meine Lösung weiter:
https://www.129sl-forum.de/viewtopic.php?f=44&t=16810&p=180963&hilit=Robert777#p180963
Robert777
 
Beiträge: 134
Registriert: Mo 23 Jun, 2014 21:29

Vorherige

Zurück zu Allgemeines zum SL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Albflitzer, diehappyman, Klatho, Ladenfranz, Norbert1213 und 48 Gäste