Türentriegelung Innenseite Fahrerseite geht streng

Allgemeine Fragen zum R 129

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Türentriegelung Innenseite Fahrerseite geht streng

Beitragvon Gustav01 » Mo 21 Sep, 2020 17:46

Kollegen

Wenn ich von innen meine Fahrertür öffnen möchte geht es streng und ich fühle den Druckpunkt beim öffnen nicht mehr. Auf der Beifahrerseite ist alles normal.

Wenn ich vor dem öffnen der Türe, die Türe entriegle, geht es ganz weich, wie es sollte.

Ich fahre einen 99er SL 500.

Kennt jemand das Problem, oder hat jemand von Euch das Problem schon mal gehabt und Abhilfe gefunden?

Danke Gustav
Gustav01
 
Beiträge: 278
Registriert: Mi 10 Jun, 2009 15:35

Re: Türentriegelung Innenseite Fahrerseite geht streng

Beitragvon Gustav01 » So 04 Okt, 2020 10:24

Kollegen, hat keiner von Euch bis jetzt dieses Problem oder ein ähnliches Problem gehabt?

Danke Gustav
Gustav01
 
Beiträge: 278
Registriert: Mi 10 Jun, 2009 15:35

Re: Türentriegelung Innenseite Fahrerseite geht streng

Beitragvon NUSL85 » So 04 Okt, 2020 13:33

Wenn du sagst, dass der Griff innen schwer geht, und du aber vor dem öffnen entriegelst, mit dem Schalter an der Mittelkonsole wahrscheinlich, dehe ich davon aus dass das Schloß selbst, innen die MEchanik schwergängig ist.
Mit freundlichen Grüßen Tobias



WDB1290661F001248
Benutzeravatar
NUSL85
 
Beiträge: 1147
Registriert: Fr 28 Jan, 2011 12:38
Wohnort: Bellenberg

Re: Türentriegelung Innenseite Fahrerseite geht streng

Beitragvon Schlorenz » Di 06 Okt, 2020 10:05

oder der Bowdenzug ist schwergängig geworden
Schlorenz
 
Beiträge: 380
Registriert: So 02 Nov, 2014 17:40

Re: Türentriegelung Innenseite Fahrerseite geht streng

Beitragvon Gustav01 » Di 06 Okt, 2020 11:11

Kollegen

Danke für die Tips, d.h. ich muss die Verkleidung wegnehmen, um zu schauen wo das Problem liegt, oder kann man etwas versuchen, ohne die Verkleidung abzunehmen?

Danke für Eure Hilfe im Voraus.

Gustav
Gustav01
 
Beiträge: 278
Registriert: Mi 10 Jun, 2009 15:35

Re: Türentriegelung Innenseite Fahrerseite geht streng

Beitragvon teifiteifi » Di 06 Okt, 2020 11:43

Hallo Gustav,

zunächst mal: Die Verriegelung benutzt man doch eigentlich nur in Ausnahmefällen. Dann: In allen Fällen der Schwergängigkeit sprühe ich erst mal in alle passenden Öffnungen einen ordentlichen Schuß Caramba oder - in deinem Fall - Silikon. Wenn das nichts bringt, muß die Türverkleidung weg. Lohnt sich der Aufwand?

Gruss Werner
teifiteifi
 
Beiträge: 2059
Registriert: Mi 09 Apr, 2003 16:13

Re: Türentriegelung Innenseite Fahrerseite geht streng

Beitragvon Gustav01 » Di 06 Okt, 2020 14:18

Hallo Werner

Jedesmal entriegeln vor dem aussteigen finde ich mühsam. Der Wagen verriegelt ja nach einigen Meter von selbst.

Werde mal Silikon ins Schloss sprühen und hoffe auf Besserung. Falls nicht, dann bringe ich ihn in die Garage. An Türverkleidungen schraube ich nicht gerne rum.

Vielen Dank für die Tips. Melde mich, nachdem ich es mit Silikon versucht habe.

Gruss Gustav
Gustav01
 
Beiträge: 278
Registriert: Mi 10 Jun, 2009 15:35

Re: Türentriegelung Innenseite Fahrerseite geht streng

Beitragvon teifiteifi » Di 06 Okt, 2020 15:35

Offenbar haben wir unterschiedliche Verriegelungssysteme. Bei meinem Vormopf sitzt ein Hebel am Türgriff. Wenn ich den nicht betätige, passiert überhaupt nichts
Bild
.
teifiteifi
 
Beiträge: 2059
Registriert: Mi 09 Apr, 2003 16:13

Re: Türentriegelung Innenseite Fahrerseite geht streng

Beitragvon Gustav01 » Di 06 Okt, 2020 17:19

Hi Werner

Das sieht bei Dir völlig anders aus. Offen gesagt ich habe noch nie einen Vormopf aus der Nähe gesehen.

Meinen habe ich zurzeit in einer externen Garage und kann kein Foto schiessen.

Der Entriegelungsknopf ist bei mir in der Mittelkonsole.

Ich versuche es mal mit dem Silikonspray, bin gespannt.

Noch einen schönen Abend.

Gustav
Gustav01
 
Beiträge: 278
Registriert: Mi 10 Jun, 2009 15:35

Re: Türentriegelung Innenseite Fahrerseite geht streng

Beitragvon Gustav01 » So 11 Okt, 2020 10:23

2020-10-09 17.01.11.jpg
Kollegen

Danke für Eure Hilfe. Ich habe nun ein Trockenschmiermittel ins Schloss reingesprayed, was Abhilfe geschaffen hat.

@Werner, hier ein Foto von meiner Tür
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gustav01
 
Beiträge: 278
Registriert: Mi 10 Jun, 2009 15:35


Zurück zu Allgemeines zum SL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jose, SL5008 und 98 Gäste