Rückleuchten-Probleme

Allgemeine Fragen zum R 129

Moderatoren: mfl, Robschi, mchen

Rückleuchten-Probleme

Beitragvon AlexF. » Sa 19 Sep, 2020 23:49

Hallo zusammen,

ich war letzte Woche beim TÜV. Wie zu erwarten gab es keine substanziellen Probleme. Aber meine Nebelschlussleuchte ist mal wieder defekt. Irgendwie benutze ich die nie, dennoch geht die regelmäßig kaputt und muss dann wieder getauscht werden. Außerdem werde ich regelmäßig im Mäusekino gewarnt, dass ein Birnchen defekt ist. Aber wie von Geisterhand ist das dann auch wieder gut. Ist merkwürdig. Was ich aber mal loswerden möchte: Die Konstruktion mit den schwenkbaren Teilen der Rückleuchten ist (zumindest bei mir) völliger Mist. Die halten nicht richtig, fallen dann runter, schließen auch nicht richtig und machen einfach einen extrem wackeligen Eindruck. Das ist nicht Mercedes-like, wie ich finde. Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

VG
Alex
AlexF.
 
Beiträge: 44
Registriert: So 19 Feb, 2012 13:28
Wohnort: Frankfurt

Re: Rückleuchten-Probleme

Beitragvon bruce1688 » So 20 Sep, 2020 08:34

Moin,
Hatte gerade diese Woche wieder die Lampenkontrollleuchte an, obwohl alle Lampen funktioniert haben. Da ich aber bereits vor ein paar Wochen das gleiche Problem hatte, war es schnell gelöst:
Bei meinem war nach 23 Jahren bei den Lampen der Glaskörper nicht mehr mit der Fassung verklebt. Ein Wechsel der Leuchtmittel hat das Problem beseitigt. Da es damals an der Tanke nicht alle Lampen gab, hatte ich noch zwei umgetauscht, wovon eine wackelig war. Nachdem Tausch war wieder alles Chico.
Lösung: Alle Leuchtmittel mal tauschen.

Gruce
Bruce
(Michael)
R129 (SL 320 & 500) - P2 (V90 II) - Typ 5G (1,4 TSI)
Benutzeravatar
bruce1688
 
Beiträge: 259
Registriert: Mo 15 Feb, 2016 14:10

Re: Rückleuchten-Probleme

Beitragvon Ralf_aus_HH » So 20 Sep, 2020 10:03

Hallo Alex,
Den Plastikverschluss des Lampenhalters gut einfetten und kräftig andrücken, dann schnappt der Verschluss wieder richtig ein. Qualität ist sicherlich was anderes.
Gruss
Ralf
Ralf_aus_HH
 
Beiträge: 653
Registriert: Di 08 Aug, 2017 15:35
Wohnort: Hamburg

Re: Rückleuchten-Probleme

Beitragvon teifiteifi » So 20 Sep, 2020 10:44

Ich habe in 20 Jahren den Leuchtmittelverschluß vielleicht 2 x geöffnet. Dafür ist die etwas "windige" Konstruktion ausreichend. Beachtlich ist dagegen die Mitteilung von Bruce, dass bereits eine bröselige Lampenverkittung die Störungsanzeige auslöst. Das spricht für ein sehr gut funktionierendes Anzeigesystem.

Gruss Werner
teifiteifi
 
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 09 Apr, 2003 16:13

Re: Rückleuchten-Probleme

Beitragvon AlexF. » So 20 Sep, 2020 21:12

Hallo zusammen,

vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen. Ich probiere die Hinweise mal durch. Werde mir doch nicht von den blöden Rückleuchten den Spaß verderben lassen :lachtot:

LG und einen guten Start in die Woche

Alex
AlexF.
 
Beiträge: 44
Registriert: So 19 Feb, 2012 13:28
Wohnort: Frankfurt

Re: Rückleuchten-Probleme

Beitragvon TwentyUno » Mo 21 Sep, 2020 11:14

Ich hatte dasselbe Problem.
Alle Lampen leuchteten einwandfrei, aber die Kontrolllampe im KI warnte.
Habe alle Leuchtmittel in den Rückleuchten, sowie Stand und Fahrlicht und Blinkerbirnen gegen neue getauscht.
Seitdem ist Ruhe und man ist auf der sicheren Seite. :up:
TwentyUno
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 15 Okt, 2019 18:36

Re: Rückleuchten-Probleme

Beitragvon Oelmotor » Mo 21 Sep, 2020 20:55

Hallo,

wenn alle Außenleuchten leuchten und die Glühlampenkontrolle trotzdem einen Defekt anzeigt, dann ist meistens eine falsche Glühlampe verbaut.

Gruß
Thomas
124090/463241/129067
Oelmotor
 
Beiträge: 440
Registriert: Do 20 Okt, 2016 15:04
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Rückleuchten-Probleme

Beitragvon SLowrider » Mo 21 Sep, 2020 21:15

Ich hatte ein ähnliches Problem.
Ständig brannte die Lampenkontrolle und bei Durchsicht dann alle Leuchtmittel. :???:
Erst bei einer Ausfahrt meinte mein Hintermann, dass mein Bremslicht nur sporadisch leuchtet.

Birne war neu und in Ordnung. Dann habe ich die Lasche nachgebogen, die auf den Lampensockel drückt, und seit dem habe ich meine Ruhe. :hurrah2:

LG
Michael
Benutzeravatar
SLowrider
 
Beiträge: 494
Registriert: Mi 07 Jan, 2009 09:21
Wohnort: OBB


Zurück zu Allgemeines zum SL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 64 Gäste